Hyperhidrose

In Deutschland leiden viele Menschen unter Hyperhidrose. Das heißt, dass sie grundlos und übermäßig stark schwitzen. Häufig helfen Hausmittel bei Hyperhidrose nur wenig. Deshalb kann es sinnvoll sein, sich bei übermäßigem Schwitzen in ärztliche Behandlung zu begeben.

In der Clinic im Centrum Gießen / Praxis Dr. Schill bieten wir Patienten mit Hyperhidrose verschiedene Möglichkeit einer Anti-Schweiß-Behandlung an. Dazu zählt beispielsweise die Schweißdrüsenabsaugung, falls Sie unter axillarer Hyperhidrose leiden. Alternativ kann auch eine Botox®-Behandlung das starke Schwitzen zuverlässig lindern.

Gerne informieren wir Sie in unserer Praxis in Gießen näher über die Möglichkeiten der Hyperhidrose-Therapie. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und stellen Sie uns Ihre Fragen.

Quickfacts

 

Dauer 1-2 Stunden

Narkose lokale Betäubung, ggf. Dämmerschlaf

Übernachtung ambulant

Nachsorge: Kompressionshemd für 2 Wochen, Sportpause

Ärzte am Standort Gießen