Tränensäcke entfernen

Wenn die Haut im Bereich der Augen erschlafft, bilden sich an den Unterlidern manchmal unschöne Tränensäcke. Diese lassen das Gesicht schnell alt und müde wirken. Aus diesem Grund lassen sich sowohl Frauen als auch Männer immer häufiger die Tränensäcke operativ entfernen. Diesen Eingriff führen wir auch bei unseren Patienten in der Clinic im Centrum Gießen / Praxis Dr. Schill regelmäßig durch.

Dr. Stefan Schill, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, nimmt das Entfernen der Tränensäcke behutsam und mit modernen Techniken vor. So entstehen bei der kleinen Operation kaum sichtbare Narben – und Sie können Sie alsbald an einem frischen und strahlenden Aussehen erfreuen. Gern beraten wir Sie ausführlich und individuell, wenn Sie sich von Dr. Schill in Gießen die Tränensäcke entfernen lassen möchten!

Quickfacts

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Narkose: örtliche Betäubung oder Vollnarkose

Übernachtung: ambulant oder 1 Nacht

Nachsorge: Kühlen, Schlafen mit erhöhtem Überkörper

Ärzte am Standort Gießen