Facelift in Oldenburg

Wenn das Gesicht tiefe Falten bekommt, der Hals erschlafft und Wangen sowie Augenlider absinken, ist es an der Zeit für ein Facelift. Mit dieser Operation lassen sich Ihre jugendlichen Gesichtszüge wiederherstellen – mit einem sehr natürlichen Ergebnis.

Bei einem Facelifting werden nicht nur Falten und überschüssige Haut entfernt. Mit dem Eingriff kann das Gesicht bis in die Tiefe gestrafft werden. So werden oftmals auch Muskulatur und Bindegewebe in das Lifting mit einbezogen.

Aus diesem Grund erfordert ein Facelift hervorragende ärztliche Kenntnisse und viel Erfahrung. Daher sollten Sie sich für die Gesichtsstraffung an einen qualifizierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wenden.

Einen solchen finden Sie in der Clinic im Centrum Oldenburg / Plastische & Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Prof. Steinsträßer . Hier berät und behandelt Sie Prof. Lars Steinsträßer.

Sie haben Fragen zum Facelifting? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin zur Beratung in unserer Praxis in Oldenburg. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Facelift in der Clinic im Centrum Oldenburg

Das Wichtigste für ein gutes ästhetisches Ergebnis bei einem Facelift sind Ihre persönlichen Wünschen und Voraussetzungen. Denn jede Gesichtsstraffung muss absolut individuell geplant werden.

Häufig wünschen unsere Patienten kein komplettes Facelifting (Total Facelift), weil das Gesicht nicht bei jedem gleichmäßig altert. So lassen viele zunächst ein Wangen-Hals-Lifting (unteres Facelift) oder ein Stirn-Lift (oberes Facelifting) durchführen.

Je nach Bedarf kann der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mehr oder minder weniger tief straffen. Ein Mini Facelift beispielsweise involviert lediglich die oberen Schichten der Haut. Bei einem Mid Facelift hingegen wird zudem abgesunkenes Fettgewebe angehoben.

Zum bekanntesten Facelift zählt das SMAS Lifting. Hierbei wird nicht nur die Haut, sondern auch eine bestimmte Schicht aus Bindegewebe (SMAS) angehoben und gestrafft.

Sollte auch der Hals erschlafft sein und Falten aufweisen, kann auch dieser in das Facelifting mit einbezogen werden.

Bei der persönlichen Beratung in Oldenburg besprechen Sie mit Prof. Steinsträßer ausführlich, wie er die Operation bei Ihnen vornehmen würde.

Facelift – Ablauf der Gesichtsstraffung

Je nach Umfang des Liftings dauert die Operation etwa 2 bis 4 Stunden. Der Eingriff wird dabei normalerweise in Vollnarkose durchgeführt.

Anschließend bleiben die Patienten in der Regel 2 bis 5 Tage stationär in der Klinik.

Facelifting: Postoperative Behandlung

Nach einem Face Lift kann das Gesicht zunächst stark anschwellen und Blutergüsse aufweisen. Dies ist jedoch völlig normal und bessert sich nach einigen Tagen. Schlafen Sie am besten mit erhöhtem Oberkörper. Auch behutsames Kühlen kann sehr wohltuend sein.

Sollten Sie nach dem Facelifting Schmerzen haben, dürfen Sie gerne ein Schmerzmittel einnehmen. Bitte halten Sie sich hierbei strikt an den ärztlichen Empfehlungen und verzichten Sie unbedingt auf Aspirin.

Bitte fassen Sie sich möglichst nicht ins Gesicht und unterlassen Sie in der ersten Woche starke Mimik.

Sport dürfen Sie nach etwa vier Wochen wieder ausüben.

Die Fäden werden – je nach Umfang des Liftings – nach 5 bis 10 Tagen entfernt. Gesellschaftsfähig werden Sie rund drei Wochen nach dem Facelifting sein.

Bei mehrfachen Kontrollen in der Clinic im Centrum Oldenburg wird Ihr Arzt das Ergebnis und den Fortschritt der Heilung kontrollieren. Hier erhalten Sie auch Tipps zur Pflege und weiteren Behandlung.

Facelifting – Kosten

Da es sich beim Facelifting um einen sehr individuellen Eingriff handelt, können die Kosten je nach Umfang variieren. In der Clinic im Centrum Oldenburg beginnen die Preise für das Face Lift im Allgemeinen bei 8.000 €.

Den genauen Preis nennt Ihnen Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bei der persönlichen Beratung nach einer umfassenden Untersuchung.

Gerne können Sie die Kosten Ihrer Behandlung bei uns mit einem komfortablen Ratenkredit begleichen.

Facelift in Oldenburg – Fachärztliche Beratung

Sie würden gerne wissen, ob bei Ihnen ein Facelifting durchgeführt werden kann? Mit dieser und ähnlichen Fragen können Sie sich gerne an die Clinic im Centrum Oldenburg wenden. Hier treffen Sie mit Prof. Steinsträßer auf einen kompetenten Arzt, der Sie umfassend beraten kann.

Einen Termin können Sie telefonisch oder über unser Kontakt Formular vereinbaren. Unser sympathisches Team hilft Ihnen gerne weiter.

Quickfacts

 

Dauer 2-5 Stunden

Narkose Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Übernachtung 1-2 Nächte

Nachsorge: Pflege nach ärztlicher Anweisung, Sonnenschutz für 2-3 Monate

Ärzte am Standort

<
Prof. Dr. Lars Steinsträßer
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Prof. Dr. Steinsträßer ist ein renommierter Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie mit internationaler Erfahrung. Er berät und behandelt seine Patienten in einer ruhigen und vertrauensvollen Atmosphäre mit sanften und innovativen Methoden. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit fungiert er als Dozent an der European Medical School in Oldenburg. Für seine Tätigkeit als medizinischer Wissenschaftler hat er mehrfach Auszeichnungen erhalten.

Clinic im Centrum – Oldenburg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Gartenstraße 2
26121 Oldenburg

Telefon
+49 (0) 441 / 249 24 290