Lipödem in Oldenburg

Das Lipödem ist eine Erkrankung, die leicht mit Adipositas zu verwechseln ist und meist nur Frauen betrifft. Dabei vermehrt sich das Fettgewebe unkontrolliert – Sport und gesunder Ernährung zum Trotz. Betroffen sind häufig Arme und Beine oder der Bereich der „Reiterhosen“. Weitere Symptome sind schwere Beine, Schmerzen und Wassereinlagerungen.

In der Regel erfolgt nach der Diagnose zunächst eine konservative Behandlung mit Lymphdrainage und Kompressionswäsche. Doch einzig eine Fettabsaugung (Liposuktion) ist in der Lage, die Patientinnen nachhaltig von ihrem Leiden zu befreien.

Die Fettabsaugung sollte stets von einem entsprechend erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt werden. Einen solchen Spezialisten finden Sie in der Clinic im Centrum Oldenburg / Plastische & Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Steinsträßer.

Möchten Sie sich zur Behandlung des Lipödems beraten lassen? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin – entweder telefonisch oder über unser Kontakt Formular.

Diagnose Lipödem

Bevor die betroffenen Frauen eine klare Diagnose erhalten, vergehen oftmals Jahre. Das liegt daran, dass die Symptome des Lipödems auf den ersten Blick nicht eindeutig sind.

Häufig wird das Lipödem so mit Adipositas verwechselt. Die Patientinnen erhalten lediglich den Rat, ihre Ernährung umzustellen und mehr Sport zu treiben. Das ist fatal, denn ohne geeignete Therapie schreitet das Lipödem immer weiter fort.

Mediziner unterteilen das Lipödem in insgesamt drei Stadien.

  • Stadium 1: verdicktes Fettgewebe im Bereich der Unterhaut, feinknotige Struktur, Haut noch glatt
  • Stadium 2: Dellen entstehen, die Haut wird uneben
  • Stadium 3: Gewebe verhärtet sich und wird immer gröber, Haut bildet Taschen

Bleibt das Lipödem unbehandelt, kommt es schließlich zum Lymphödem. Hierbei treten Störungen im Lymphabfluss auf und es lagert sich Wasser ein.

In der Clinic im Centrum Oldenburg sind wir in jedem Stadium des Lipödems für Sie da. Ideal ist es jedoch, wenn Sie möglichst frühzeitig für eine Behandlung zu uns kommen. Auch vor einer Schwangerschaft kann eine Liposuktion sinnvoll sein, da hormonelle Schwankungen das Lipödem häufig verschlimmern.

Welche Ursachen hat ein Lipödem?

Die Ursachen des Lipödems sind bis heute nicht zur Gänze geklärt. Vermutlich tragen die Gene zur Erkrankung bei, aber auch hormonelle Schwankungen können ein Auslöser sein.

Ärzte diskutieren zudem, in wie weit sich das Lipödem und Adipositas bedingen. Ein Großteil der vom Lipödem betroffenen Frauen ist zugleich auch adipös. Das bedeutet nicht, dass es nicht auch an sich schlanke Lipödem Patientinnen gibt.

Liposuktion bei Lipödem – Das leistet die Therapie

Bei einer Fettabsaugung bzw. Liposuktion wird das überschüssige Fett chirurgisch entfernt. Dabei verwenden wir in der Clinic im Centrum Oldenburg moderne Techniken, die das empfindliche Gewebe schonen.

Die Absaugung kann an allen Stellen am Körper stattfinden, die vom Lipödem betroffen sind. Sehr häufig sind dies die Beine oder der Bereich von Hüfte und Gesäß. Aber auch an den Armen kann ein Lipödem entstehen.

Die Liposuktion sorgt nicht nur für eine Verschlankung und Harmonisierung der Proportionen. Die Behandlung verbessert zudem die Beweglichkeit der Patientinnen und lindert sogar Symptome wie Schmerzen und Beinschwere.

Grundsätzlich ist die Fettabsaugung in jedem Stadium des Lipödems möglich. Bei sehr viel Fettgewebe kann es sein, dass die Behandlung in mehrere Sitzungen erfolgen muss.

Kosten Ihrer Lipödem Behandlung in Oldenburg

Ab Stadium 3 oder bei einem Lymphödem übernehmen die Krankenkassen die Kosten der Liposuktion. In der Regel macht es jedoch wenig Sinn, so lange mit der Lipödem Therapie zu warten. Je früher Sie sich für eine Fettabsaugung entscheiden, desto weniger Symptome werden Sie belasten.

In der Clinic im Centrum Oldenburg beginnen die Preise für eine Lipödem Therapie per Fettabsaugung bei 3.000 € für die Arme sowie bei 5.200 € für die Beine (Oberschenkel).

Gerne können Sie Ihre Lipödem Behandlung bei uns in Raten finanzieren.

Fachärztliche Beratung zur Liposuktion bei Lipödem

Sie haben die Diagnose Lipödem erhalten? Dank einer professionellen plastisch-ästhetischen Behandlung bei uns müssen Sie nicht mit dieser Erkrankung und den damit einhergehenden Schmerzen leben.

Prof. Steinsträßer berät Sie individuell und umfassend zu Ihren Möglichkeiten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein persönliches Gespräch in unserer Praxis in Oldenburg. Das können Sie per Telefon oder über unser Kontakt Formular tun.

Das Team der Clinic im Centrum Oldenburg nimmt Ihr Anliegen stets ernst und ist gerne für Sie da!

Ärzte am Standort

<
Prof. Dr. Lars Steinsträßer
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Prof. Dr. Steinsträßer ist ein renommierter Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie mit internationaler Erfahrung. Er berät und behandelt seine Patienten in einer ruhigen und vertrauensvollen Atmosphäre mit sanften und innovativen Methoden. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit fungiert er als Dozent an der European Medical School in Oldenburg. Für seine Tätigkeit als medizinischer Wissenschaftler hat er mehrfach Auszeichnungen erhalten.

Clinic im Centrum – Oldenburg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Gartenstraße 2
26121 Oldenburg

Telefon
+49 (0) 441 / 249 24 290