Microneedling in Fulda

Die Hautalterung ist sowohl für Frauen wie auch Männer ein belastendes Problem. Aber nicht nur Falten und Pigmentflecken, sondern auch Narben und Dehnungsstreifen können als sehr störend empfunden werden und die ästhetische Zufriedenheit mit Gesicht und Körper beeinträchtigen. Microneedling ist eine relativ neue Anti-Aging-Methode zur äußerlichen Anwendung auf der Haut, um diese auf natürliche Weise zu regenerieren.

Haben auch Sie genug von unliebsamen Hautproblemen und wünschen sich ein ebenmäßiges Hautbild mit einem frischen Teint, ist ein Microneedling in der Clinic im Centrum Fulda / Privatpraxis Dr. Pless vielleicht genau das richtige für Sie! Bei dieser Behandlung handelt es sich um ein sehr schonendes und risikoarmes Verfahren für jeden Hauttyp und jedes Alter. Frau Dr. Pless arbeitet mit der neusten Generation – dem Dermapen 4 – der durch seine verbesserte, innovative Technik noch effektiver, dabei schonender, wirksamer und damit noch stärker verjüngend wirkt.

Tschüss Falten – die Antiaging-Wirkung der Micro-Nadeln

Dr. Eva Maria Pless ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. In ihrer Privatpraxis in Fulda bietet sie unterschiedliche Anti-Aging-Behandlungen wie das Facelift oder eine Faltenunterspritzung an. Das Microneedling ist dabei eine nichtoperative Methode, die die körpereigene Produktion von Kollagen, Hyaluronsäure und Elastin anregt. Dadurch beginnt die Haut sich selbst zu regenerieren – sie wird straffer, elastischer und wirkt insgesamt erfrischt und verjüngt.

Das Prinzip des Needling-Verfahrens ist sehr einfach: Mit dem sogenannten Dermapen® dringen zahlreiche kleine Nadeln in die Haut ein und verursachen winzige Micro-Verletzungen. Dadurch werden der natürliche Wundheilungsprozess und die Bildung von Kollagen stimuliert. Zudem werden die Durchblutung und die Zellerneuerung gefördert. Das Ergebnis ist eine Reduktion von Falten und Pigmentflecken, das Hautbild wird insgesamt verfeinert, straffer und glatter.

Behandlung von Dehnungsstreifen und Narben

Die Needling-Behandlung eignet sich aber nicht nur bei Falten und anderen Spuren der Hautalterung, auch Narben werden durch die die Behandlung mit den feinen Nadeln gelindert. Neben Narben im Gesicht, wie sie beispielsweise durch Akne entstehen, können mit dem Microneedling auch Schwangerschafts- oder Dehnungsstreifen am ganzen Körper korrigiert werden. Gleichzeitig dringen spezielle Seren durch die erzeugten Kanäle tief auch in die unteren Hautschichten ein. Eine entsprechende Nachbehandlung mit speziellen Cremes und Seren stabilisiert und verlängert den Effekt der Hautverjüngung. Für Narben und Dehnungsstreifen nach Schwangerschaft erfolgt ebenso eine gezielte Nachbehandlung.

Die Behandlung wird von Dr. Pless selbst ambulant in ihrer Praxis in Fulda durchgeführt. Zuvor bespricht sie mit Ihnen eingehend den Ablauf, geht auf Ihre Wünsche ein und klärt Sie über mögliche Risiken auf. Als ausgebildete Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat sie sehr viel Erfahrung mit hautverjüngenden Leistungen und geht auf jeden Patienten persönlich ein.

Dermapen® versus Dermaroller

Wird es sorgfältig durchgeführt, ist das Needling ein sehr risikoarmes medizinisches-Verfahren. Die kleinen Micro-Verletzungen der Haut heilen von selbst nach kurzer Zeit wieder. Dr. Pless verwendet einen speziell entwickelten Dermapen®, bei dem die Einstichtiefe auf den Millimeter genau eingestellt werden kann. Sie wird vor der Behandlung Ihre Haut genau analysieren, um die richtige Einstichtiefe der Nadeln für ein optimales Ergebnis einstellen zu können.

Der Dermaroller, der mit zahlreichen kleinen Nadeln ausgestattet ist und über die Haut gerollt wird ist keine Alternative. Dieses Gerät sehr viel unpräziser, da beim Dermaroller die Einstichtiefe nicht regulierbar ist, es bei zu viel Druck auf die Haut zu stärkeren Rötungen und Verletzungen der Haut kommt. Außerdem sind die Nadeln nicht austauschbar und werden nach einer einmaligen Anwendung stumpf.

Das Microneedling eignet sich für fast jeden

Nach der Behandlung kann es zu Rötungen kommen, die aber innerhalb weniger Tage von alleine wieder abheilen. Durch die Anwendung von speziellen Cremes mit Hyaluronsäure und Vitaminen wird der verjüngende Effekt im Gesicht zusätzlich verstärkt. Die Behandlung ist für jeden geeignet, nur Menschen mit aktiver Akne müssen vorbehandelt werden. Mit ihrer Erfahrung kann Dr. Pless sehr gut einschätzen, ob das Needling für Ihre Hautprobleme geeignet ist und mit welcher Eindringtiefe begonnen wird.

Interessieren Sie sich für eine Needling-Behandlung, können Sie gerne Kontakt mit Dr. Pless aufnehmen. Ihre Beauty-Klinik befindet sich mitten in Fulda und ist modern ausgestattet. Dr. Pless legt zudem sehr viel Wert auf ein komfortables Ambiente, das zum Wohlfühlen einlädt. Dazu zählt auch eine gute gemeinsame Vertrauensbasis. Haben Sie noch Fragen zum Microneedling, steht Ihnen Dr. Pless und ihr Praxisteam jederzeit zur Verfügung.

Quickfacts

 

Dauer: ca. 30-60 Min

Narkose: lokale Betäubung

Übernachtung: keine

Nachsorge: UV-Schutz für 6 Wochen

Ärzte am Standort

<
Dr. med. Eva Maria Pless
FACHÄRZTIN FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Eva Maria Pless ist eine Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die ihre Ausbildung an international renommierten Kliniken absolvierte. Indem sie regelmäßig an Kongressen und Fortbildungen im In- und Ausland teilnimmt, ist sie in der Lage, ihre Patienten auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu behandeln. Ihre Schwerpunkte sind die Straffung von Gesicht und Augenlidern mit schonenden Methoden sowie die narbensparende Brustchirurgie.

Clinic im Centrum – Fulda

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Maria-Ward-Straße 3
36037 Fulda

Telefon
+49 (0) 661 / 97 37 999 2