Microneedling in Oldenburg

Sie leiden unter Falten, Akne Narben, groben Poren oder Dehnungsstreifen? Wenn Sie keine klassische Faltenbehandlung in Anspruch nehmen möchten und Wert auf ein natürliches Ergebnis legen, könnte ein Microneedling das Richtige für Sie sein.

Das Microneedling ist eine Behandlung, die regenerative Prozesse der Haut in Gang setzt. Dies wird durch Mikroverletzungen erreicht, die mit einem Dermapen oder Dermaroller gesetzt werden. Infolge dieser minimalen und kontrollierten Verletzungen schüttet der Körper unter anderem Kollagen aus. Nach 3 bis 5 Sitzungen sollte sich Ihr Hautbild sichtbar verbessert haben.

Auch in der Clinic im Centrum Oldenburg / Plastische & Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Steinsträßer können Sie ein Microneedling in Anspruch nehmen.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der persönlichen Beratung in unserer Praxis in Oldenburg. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontakt Formular, um einen Termin zu vereinbaren!

Welche Ergebnisse erzielt ein Microneedling?

Das Microneedling ist eine kosmetische Anwendung, die sowohl im Gesicht als auch am Körper durchgeführt werden kann. Sie erzielt eine vermehrte Ausschüttung von unter anderem Kollagen und damit eine natürliche Regeneration der Haut.

Welche Ergebnisse dabei erreicht werden, hängt von der Tiefe der Anwendung, d.h. der Länge der Nadeln ab.

Um grobe Poren und kleine Unregelmäßigkeiten der Haut zu korrigieren, wird in der Regel ein Microneedling mit kurzer Nadellänge (0,25 mm bis 0,75 mm) vorgenommen. Für die Korrektur von deutlichen Falten, Aknenarben oder Dehnungsstreifen müssen die Nadeln länger eingestellt werden – etwa 1 bis 2 mm.

Microneedling: Ablauf der Behandlung

Vor der Behandlung empfehlen wir Ihnen eine vierwöchige Vorbereitung der Haut durch Vitamin C oder Vitamin A-haltige Produkte.

Bevor wir in der Clinic im Centrum Oldenburg mit dem Microneedling starten, wird Ihre Haut gründlich gereinigt und desinfiziert. Um Ihnen die Behandlung angenehmer zu machen, erhalten Sie zudem eine betäubende Salbe für Gesicht oder Körper.

Das Needling mit dem Dermaroller oder dem Dermapen dauert rund 20 Minuten und ist schmerzfrei. Nur bei einer tiefer gehenden Behandlung werden Sie gegebenenfalls noch ein Prickeln oder ein leichtes Piksen verspüren.

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, wird Ihre Haut während oder nach dem Needling mit pflegenden Substanzen behandelt. Dazu gehören beispielsweise Seren mit Hyaluronsäure, Retinol uvm.

Zuletzt wird eine kühlende Maske auf Ihr Gesicht gelegt. Damit klingen Rötungen und leichte Schwellungen rasch wieder ab.

Wie oft muss ich das Microneedling durchführen lassen?

Ein erstes Ergebnis werden Sie mit Sicherheit schon wenige Tage nach der ersten Behandlung in unserer Praxis in Oldenburg feststellen. Die Haut wird besser durchblutet und wirkt erfrischt.

Bei Falten, Akne Narben oder Dehnungsstreifen empfehlen wir stets mehrere Sitzungen im Abstand von mindestens 4 Wochen. Meist kann nach 3 bis 5 Behandlungen ein wunschgemäßes Resultat erzielt werden. Danach genügt in der Regel ein auffrischendes Needling pro Jahr.

Microneedling beim Facharzt – Risiken vermeiden

Insbesondere ein Microneedling bei Akne Narben, Falten oder Schwangerschaftsstreifen sollte immer bei einem Arzt durchgeführt werden. Im Kosmetikstudio werden nur Geräte mit einer geringen Nadellänge verwendet. Diese haben lediglich eine sehr oberflächliche Wirkung.

Ein tieferes Microneedling kann – bei unsachgemäßer Anwendung – zu Infektionen und Entzündungen führen. Bei einem fachärztlichen Experten erfolgt die Behandlung sicher und unter optimaler Hygiene.

In der Clinic im Centrum Oldenburg werden alle Behandlungen mit hochwertigen Geräten vorgenommen. Anders als viele Geräte für den Heimgebrauch verfügen unsere Dermaroller oder -pens über Nadeln aus hygienischem Edelstahl.

Microneedling – Kosten

In der Clinic im Centrum Oldenburg beträgt der Preis für ein Microneedling 400 € pro Behandlung. Die gesamten Kosten ergeben sich aus der Anzahl der Sitzungen.

Was Sie nach einem Microneedling beachten sollten

Nach dem Needling kann Ihr Gesicht etwa 24 bis 48 Stunden gerötet und leicht geschwollen sein. Ab dem zweiten Tag dürfen Sie diese Nebenwirkungen – idealerweise mit einem medizinischen Make-up – abdecken.

Sehr wichtig ist eine gute Pflege der Haut, die nach der Behandlung spannen und bisweilen auch leicht brennen kann. Geeignet sind beispielsweise Produkte mit Hyaluronsäure, Vitaminen und weiteren Substanzen. Gerne helfen wir Ihnen mit einer entsprechenden Empfehlung weiter.

Damit sich keine Pigmentierungen bilden, verzichten Sie nach dem Microneedling unbedingt auf Sonnenbäder. Tragen Sie in den ersten Wochen stets einen UV-Schutz auf, wenn Sie nach draußen gehen.

In den ersten Tagen sollten Sie zudem auf Sport und Alkohol verzichten.

Microneedling in Oldenburg – fachärztliche Beratung

Sie denken darüber nach, ein Needling vornehmen zu lassen? Dann lassen Sie sich gerne unverbindlich in unserer Praxis in Oldenburg beraten.

Einen Termin können Sie mit wenigen Klicks über unser Kontakt Formular oder aber per Telefon vereinbaren.

Quickfacts

 

Dauer: ca. 30-60 Min

Narkose: lokale Betäubung

Übernachtung: keine

Nachsorge: UV-Schutz für 6 Wochen

Ärzte am Standort Oldenburg

<
Prof. Dr. Lars Steinsträßer
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Prof. Dr. Steinsträßer ist ein renommierter Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie mit internationaler Erfahrung. Er berät und behandelt seine Patienten in einer ruhigen und vertrauensvollen Atmosphäre mit sanften und innovativen Methoden. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit fungiert er als Dozent an der European Medical School in Oldenburg. Für seine Tätigkeit als medizinischer Wissenschaftler hat er mehrfach Auszeichnungen erhalten.

Clinic im Centrum – Oldenburg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Gartenstraße 2
26121 Oldenburg

Telefon
+49 (0) 441 / 249 24 290