Oberarmstraffung in Oldenburg

Insbesondere nach einem größeren Gewichtsverlust oder im höheren Alter kann es zu einer Erschlaffung der Oberarme kommen. Vor allem Frauen sind von dieser Entwicklung betroffen, da sie in der Regel weniger Muskulatur als Männer in den Oberarmen aufbauen.

Eine Oberarmstraffung kann Ihre Arme wieder in eine ansprechende Form bringen. Bei dieser Operation werden überschüssige Haut und Gewebe entfernt. Die Narben verlaufen unauffällig im Achselbereich oder an der Innenseite der Arme und beeinträchtigen das Ergebnis kaum.

Da die Oberarmstraffung ein anspruchsvoller Eingriff ist, sollten Sie sich dafür immer an einen qualifizierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wenden. Ein solcher Experte ist Prof. Lars Steinsträßer von der Clinic im Centrum Oldenburg / Plastische & Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Steinsträßer.

Möchten Sie sich unverbindlich zur Straffung der Oberarme beraten lassen? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin – entweder telefonisch oder über unser Kontakt Formular.

Oberarmstraffung – Straffung per Operation

Die chirurgische Oberarmstraffung dauert etwa 1 bis 2 Stunden. Der Eingriff wird in der Clinic im Centrum Oldenburg häufig ambulant und in örtlicher Betäubung mit Dämmerschlaf durchgeführt. Nur in wenigen Fällen benötigen die Patienten eine Vollnarkose und bleiben noch 1 bis 3 Tage stationär in der Klinik.

Der Verlauf der Narben ist von der Methode der Oberarmstraffung abhängig. Muss nur wenig Haut und Gewebe entfernt werden, genügt häufig ein Schnitt in der Achsel. Bei größeren Erschlaffungen ist ein Schnitt an den Innenseiten der Arme notwendig.

Bei der persönlichen Beratung in unserer Praxis in Oldenburg besprechen Sie ausführlich den Ablauf Ihrer Oberarmstraffung.

Oberarmstraffung mit der Argon Plasma Methode

Im Rahmen der Operation ist eine weitere Hautstraffung mithilfe der innovativen Argon Plasma Methode möglich.

Bei der Behandlung wird das Bindegewebe mithilfe von Radiofrequenz und dem für Menschen unbedenklichen Edelgas Argon kurzzeitig erhitzt. Dadurch schrumpfen die Kollagenfasern an den Oberarmen. Dies hat eine zusätzliche Glättung zur Folge – für ein nachhaltig schönes Ergebnis.

Oberarmstraffung und Fettabsaugung

In vielen Fällen haben die Oberarme unserer Patienten nicht nur durch überschüssige Haut ihre Form verloren. Auch Ansammlungen von Fett kosten den Armen Konturen und Definition. Deshalb führen wir häufig die Oberarmstraffung in Kombination mit einer Fettabsaugung durch.

Bisweilen ist auch eine alleinige Fettabsaugung ausreichend. Dies ist immer dann der Fall, wenn keine Hautüberschüsse vorliegen.

Ob auch Sie von einer Fettabsaugung im Rahmen der Oberarmstraffung profitieren, erfahren Sie bei der Beratung in Oldenburg.

Verhalten in den Wochen nach der Oberarmstraffung

Je nachdem, auf welche Weise der Eingriff erfolgt, müssen Sie nach der Oberarm Operation einige Regeln beachten.

Sehr wichtig ist es, dass Sie für 6 bis 8 Wochen Kompressionsärmel tragen. Diese sorgen dafür, dass die Wunden an den Oberarmen rasch und komplikationsfrei verheilen.

Für ebenfalls 6 bis 8 Wochen sollten Sie sich schonen und auf Sport verzichten. Sprechen Sie am besten kurz mit Ihrem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, bevor Sie Ihr Training wieder aufnehmen.

Die Narben können Sie mit einer Salbe pflegen. Gerne wird Ihnen Ihr Arzt hierfür eine Empfehlung geben.

Oberarmstraffung in Oldenburg – Kosten

Die Kosten einer Oberarmstraffung beginnen in der Clinic im Centrum Oldenburg bei 3.000 €. Der genaue Preis Ihres Eingriffs hängt dabei von der Methode, dem Umfang sowie der Anästhesie ab.

Deshalb erfahren Sie die genauen Kosten erst nach einer ausführlichen Untersuchung.

Wussten Sie schon? Gerne können Sie Ihren Eingriff oder Ihre Behandlung in der Clinic im Centrum Oldenburg mit einer Finanzierung in Raten begleichen.

Jetzt zur Oberarmstraffung beraten lassen

Sie kommen aus Oldenburg und Umgebung und interessieren sich für eine Oberarm OP? Dann besuchen Sie gerne unsere Praxis in der Gartenstraße 2.

Einen Termin können Sie per Telefon oder aber über unser Kontakt Formular vereinbaren. Unser sympathisches Team freut sich auf Sie!

Quickfacts

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Narkose: Vollnarkose

Übernachtung: 1 Nacht

Nachsorge: Kompressionsärmel, Sportverzicht für 6 Wochen

Ärzte am Standort

<
Prof. Dr. Lars Steinsträßer
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Prof. Dr. Steinsträßer ist ein renommierter Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie mit internationaler Erfahrung. Er berät und behandelt seine Patienten in einer ruhigen und vertrauensvollen Atmosphäre mit sanften und innovativen Methoden. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit fungiert er als Dozent an der European Medical School in Oldenburg. Für seine Tätigkeit als medizinischer Wissenschaftler hat er mehrfach Auszeichnungen erhalten.

Clinic im Centrum – Oldenburg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Gartenstraße 2
26121 Oldenburg

Telefon
+49 (0) 441 / 249 24 290