Vampir Lifting in Oldenburg

Wie lassen sich Falten und Haarausfall ganz natürlich mit körpereigenen Wirkstoffen bekämpfen? Richtig: Mit einem Vampir Lifting. Unter dieser Bezeichnung verstehen Ärzte die Behandlung mit Eigenblut Plasma (PRP). Sogar Prominente schwören auf die Eigenbluttherapie.

In der Clinic im Centrum Oldenburg können Sie ein solches Vampir Lifting vornehmen lassen. Hier berät und behandelt Sie Prof. Lars Steinsträßer, ein erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Egal, ob Sie eine Faltenbehandlung im Gesicht benötigen oder sich wieder dichter wachsendes Haar wünschen: Wenn Sie einen Termin für eine der Behandlungen vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne an. Alternativ können Sie auch unser Kontakt Formular nutzen.

Unser kompetentes und sympathisches Team freut sich auf Sie.

Vampir Lifting: Dieses Ergebnis erzielt Eigenblut bei Falten

Blut ist ein besonderer Saft, behauptete schon Goethe. Die moderne Medizin kann dies bestätigen: Konzentriertes Plasma aus körpereignem Blut enthält zahlreiche Wachstumsfaktoren, Blutplättchen, Proteine und vieles mehr. Diese Substanzen können einen tiefgreifenden Regenerationsprozess in der Haut in Gang setzen.

Wichtig für ein gutes Ergebnis ist, dass das PRP eine möglichst hohe Anzahl an Blutplättchen enthält. Deshalb verwenden wir in der Clinic im Centrum Oldenburg ein innovatives System, mit dem wir die maximale Anzahl an Blutplättchen gewinnen.

Da regenerative Prozesse etwas Zeit in Anspruch nehmen, ist das Ergebnis des Vampir Liftings nicht sofort sichtbar. Erst ungefähr 2 Wochen nach der Faltenbehandlung hat sich das Hautbild verbessert. Für ein nachhaltiges Resultat empfehlen wir Ihnen mehrere Behandlungen im Abstand einiger Wochen.

In unserer Praxis in Oldenburg haben wir unter anderem auch sehr gute Ergebnisse mit Nanofett erzielen können. Bei dieser Behandlung injizieren wir den Patienten mit PRP angereichertes Eigenfett. Auf diese Weise nutzen wir nicht nur die regenerierende Wirkung von Eigenblut, sondern zugleich die Volumen spendende Eigenschaft von Eigenfett.

So wirkt das Vampir Lifting gegen Haarausfall

Auch bei Haarverlust ist die Therapie mit körpereignem Blut eine sehr wirkungsvolle Behandlung. In diesem Fall wird das Plasma in die Kopfhaut injiziert. Dort stärkt sie die Struktur der Haare und kann Haarausfall verlangsamen.

Dass das Vampir Lifting nachweisliche Ergebnisse bei Haarausfall erzielt, konnte sogar durch Studien belegt werden. Die PRP Behandlung wirkt erwiesenermaßen auch bei diffusem und kreisrundem Haarausfall.

Wichtig ist, dass Sie mit der Eigenbluttherapie rechtzeitig beginnen. Haben Sie bereits eine Glatze, ist die PRP Therapie leider wirkungslos.

Auch bei Haarverlust sind in der Regel mehrere Behandlungen für ein gutes ästhetisches Ergebnis notwendig.

Gerne beraten wir Sie ausführlich in unserer Praxis in Oldenburg, ob die Plasma Behandlung für Sie geeignet ist.

Wie wird das Vampir Lifting durchgeführt?

Vor der Behandlung werden Ihnen einige Milliliter Blut aus der Vene entnommen. Dieses wird anschließend zentrifugiert, sodass sich das Eigenblut in seine Bestandteile trennt. Daraus extrahiert der Arzt das plättchenreiche Plasma (PRP).

Je nach Ziel Ihres Vampir Liftings wird das PRP dann mit feinen Kanülen entweder ins Gesicht oder in die Kopfhaut injiziert.

Ein Vampir Lifting in der Clinic im Centrum Oldenburg dauert etwa 30 Minuten. Eine Betäubung ist bei der Behandlung nicht notwendig. Leichten Rötungen und Schwellungen klingen erfahrungsgemäß innerhalb von 24 nach dem Lifting wieder ab.

Vampir Lifting – Kosten der Therapie

In der Clinic im Centrum Oldenburg betragen die Kosten einer PRP Behandlung bei Haarverlust ab 250 €. Den genauen Preis erfahren Sie bei der persönlichen Beratung, wenn Prof. Steinsträßer Sie untersucht hat.

Die Kosten einer Faltenbehandlung mit PRP für das Gesicht erfragen Sie ebenfalls bitte direkt bei der Beratung.

Jetzt zum Vampir Lifting in Oldenburg beraten lassen    

Bevor ein Vampir Lifting bei Ihnen durchgeführt werden kann, bitten wir Sie, zunächst einmal zur Beratung in unsere Praxis in Oldenburg zu kommen. Bei diesem Termin sprechen Sie persönlich mit Prof. Steinsträßer über Ihre Wünsche.

Nach einer Untersuchung kann er Ihnen mitteilen, ob die Behandlung für Sie geeignet ist. Falls ja, erhalten Sie umfassende Informationen zum Ablauf, eventuellen Risiken und den Kosten. Abgesehen davon kann der Arzt Ihnen mitteilen, wie viele Behandlungen Sie für ein wunschgemäßes Resultat benötigen.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Quickfacts

 

Dauer 30-60 Minuten

Narkose ggf. lokale Betäubung

Übernachtung ohne

Nachsorge: Sonnenschutz für 6 Wochen

Ärzte am Standort

<
Prof. Dr. Lars Steinsträßer
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Prof. Dr. Steinsträßer ist ein renommierter Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie mit internationaler Erfahrung. Er berät und behandelt seine Patienten in einer ruhigen und vertrauensvollen Atmosphäre mit sanften und innovativen Methoden. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit fungiert er als Dozent an der European Medical School in Oldenburg. Für seine Tätigkeit als medizinischer Wissenschaftler hat er mehrfach Auszeichnungen erhalten.

Clinic im Centrum – Oldenburg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Gartenstraße 2
26121 Oldenburg

Telefon
+49 (0) 441 / 249 24 290