Kosten & Preise

Wie viel darf eine Schönheitsoperation kosten?

Für viele Menschen sind die Kosten einer Schönheitsoperation ein entscheidendes Kriterium. Einige lassen sich dabei so sehr vom Preis leiten, dass sie vergessen, wie wichtig Qualität und Sicherheit sind.

Dennoch ist es wichtig, dass Sie eine realistische Vorstellung von den Kosten Ihrer Schönheitsoperation haben. So können Sie beispielsweise abwägen, ob Sie eine Behandlung direkt bezahlen möchten oder ob Sie sich lieber über eine Finanzierung informieren wollen.

Darüber hinaus hilft die Kenntnis durchschnittlicher Kosten, um unseriöse Billigangebote sicher zu erkennen.

Realistische Kosten für ästhetische
Behandlungen und Operationen

Die hier aufgeführten Kosten spiegeln die durchschnittlichen Preise seriöser Kliniken und Praxen für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Deutschland wider, in denen qualifizierte Fachärzte tätig sind. Auch die Kosten Ihrer persönlichen Behandlung oder Operation bei Clinic im Centrum bewegen sich in diesen Preisspannen.

Brust OP

Brustvergrößerung
mit Implantaten
5.900 – 6.800 €
Bruststraffung6.000 – 8.000 €
Brustverkleinerung7.000 – 8.500 €
Brustimplantate wechseln6.500 – 7.500 €

Fettreduktion

Fettabsaugung am Körper
(je nach Menge und Region)
3.700 – 8.000 €
Fettabsaugung Doppelkinn 1.500 – 2.000 €

Körperstraffung

Bauchdeckenstraffung5.000 – 9.000 €
Oberarmstraffung6.000 – 7.000 €
Oberschenkelstraffung6.000 – 7.500 €
Po Straffung bzw. Vergrößerung: 7.000 – 8.500 €
Bodylift12.000 – 18.000 €

Gesichtschirugie

Lippen aufspritzen 
(mit Hyaluronsäure)
300 – 600 €
Lippen aufspritzen mit Eigenfett1.000 – 1.500 €
Augenlidstraffung Oberlid1.900 – 2.800 €
Augenlidstraffung Unterlid4.000 – 5.000 €
chirurgische Nasenkorrektur3.900 – 7.000 €
Ohrenkorrektur3.000 – 4.000 €
Facelift8.000 – 15.000 €

Faltenbehandlungen

Botox300 – 600 €
Hyaluron Behandlung gegen Falten 200 – 500 €

Intimchirugie

Schamlippenverkleinerung2.000 – 3.000 €
Penisvergrößerung4.500 – 8.000 €

Sonstiges

Schweißdrüsenabsaugung3.000 – 4.000 €
Haartransplantation3.500 – 8.000 €

Die ganz konkreten Kosten besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt bei der Beratung. Denn bei uns stehen Sie mit Ihren individuellen Wünschen und Voraussetzungen im Mittelpunkt!

Für das Beratungsgespräch fallen in der Regel ebenfalls Kosten an, die nach den Vorgaben der GOÄ berechnet werden. Dies ist von der Ärztekammer so vorgegeben. Die Beratung ohne Beratungsgebühr ist demnach gesetzeswidrig und verstößt gegen §7 Heilmittelwerbegesetz. Abmahnungen seitens der Ärztekammer können die Folge sein.

Billig-Angebote
richtig bewerten

Bestimmt kennen Sie Angebote wie „1 ml Hyaluronsäure für 99 €“ oder „Brustvergrößerung für 2.999 €“. Auf den ersten Bllick verlockend, auf den zweiten allerdings weniger!

Zunächst fällt auf, dass diese Preise meist extrem niedrig angesetzt sind, sodass Qualität eigentlich nicht zu erwarten ist. Zwar lassen sich Kosten beim Einkauf senken, indem eine Klinik große Margen Implantate oder Unterspritzungsprodukte ordert – allerdings sind gute Medizinprodukte nicht unter einem gewissen Preis zu haben.

Auch wenn bei solchen Angeboten gerne dabei steht „mit hochwertiger Hyaluronsäure“ oder „mit sicheren Implantaten“: Behaupten kann man vieles, und hier sollten doch ernsthafte Zweifel einsetzen!

Was bei solchen Preisen meist ebenfalls fehlt, sind konkrete Angaben zum Umfang der Leistungen. Somit sind überraschende Extra-Kosten jederzeit möglich. Am Ende zahlen Sie auf diese Weise vielleicht einen Preis, der sogar vergleichsweise teuer ist!

Leitfaden zur Überprüfung
pauschaler Kosten im Internet

Pauschale Preise müssen nicht zwangsweise unseriös sein. Doch um sicher zu gehen, sollten Sie das Angebot unbedingt anhand der folgenden Kriterien prüfen:

  • Wird das Beratungsgespräch vom Facharzt durchgeführt und nimmt dieser sich ausreichend Zeit? Oder werde ich nach 10 Minuten Aufklärung durch eine Assistentin wieder nach Hause geschickt?
  • Ist eine umfangreiche Nachsorge in den Kosten inbegriffen?
  • Sind alle Materialien – zum Beispiel der Kompressions-BH nach einer Brustvergrößerung – im Preis enthalten?
  • Kann ich ggf. zwischen Vollnarkose und örtlicher Betäubung wählen?
  • Welche Dauer ist für den Klink-Aufenthalt einkalkuliert? Was kostet es, wenn ich eventuell noch eine weitere Nacht bleiben muss?
  • Operiert mich der Facharzt persönlich oder „übt“ ein unerfahrener Assistenzarzt an mir?
  • Bei der Angabe von Mengen wie beispielsweise Hyaluronsäure: Weiß ich, wie viele Milliliter Hyaluronsäure ich brauche, um das von mir gewünschte Ergebnis zu erzielen?

So kalkuliert Clinic im Centrum
die Kosten Ihrer Schönheitsoperation

Seriöse Beautykliniken werden Ihnen stets individuelle Kostenvoranschläge unterbreiten. Denn: Derselbe Eingriff kann sich von Patient zu Patient unterscheiden. Denn jeder Mensch ist einzigartig und hat entsprechend andere Voraussetzungen und Wünsche.

 Den Aufwand kalkulieren wir daher wie folgt:

  • Wie hoch ist der ärztliche Aufwand?
  • Welche OP-Methode oder Behandlung ist angesichts der körperlichen Voraussetzung des Patienten sinnvoll?
  • Welche Narkoseart wird gewählt?
  • Wie lange bleibt der Patient in der Klinik?
  • Welche Materialien werden verwendet? Zum Beispiel Brustvergrößerung: Welches Implantat? Bei Unterspritzungen: Welches Produkt und welche Menge davon sind wirklich sinnvoll und nötig?
  • Welche Nachsorgemaßnahmen sollen im einzelnen Fall einkalkuliert werden? Wie viele Kontrolltermine vor Ort müssen eingeplant werden?

Eine ungefähre Einschätzung zu den Kosten einzelner Eingriffe finden Sie zumeist auch in unseren Leistungen unter dem Punkt „Kosten“.

Clinic im Centrum ist die Premiummarke* für Ästhetische und Plastische Chirurgie mit 40 Standorten.