Magenverkleinerung in München

Viele Menschen mit Übergewicht oder Adipositas wollen vor allem eins: endlich nachhaltig abnehmen. Doch der Weg zu einer schlankeren Figur und mehr Wohlbefinden ist hart.

Wenn Sport und gesunde Ernährung allein nicht den gewünschten Effekt erzielen, kann die Magenverkleinerung ohne Operation eine passende Lösung für Sie sein.

Bei dem endoskopischen Verfahren wird Ihr Magen auf schonende Weise verkleinert. Da Sie von nun an schneller satt sind, nehmen Sie dauerhaft weniger Nahrung zu sich.

Sie sind neugierig und möchten mehr Informationen zum Thema Magen Verkleinerung ohne OP? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Magenverkleinerung ohne Operation in München

Für die endoskopische Magenverkleinerung arbeiten wir mit den Adipositas-Spezialisten von Weight Doctors zusammen. Bereits tausende Patienten konnten mithilfe der Weight Doctors ihr Übergewicht dauerhaft in den Griff bekommen.

Auch in München sind wir gerne für Sie da. Lassen Sie sich einfach vor Ort zu Ihren Möglichkeiten der Magenverkleinerung beraten!

Was spricht für die Magenverkleinerung ohne Operation?

Es gibt viele Gründe, sich für eine Verkleinerung des Magens ohne Operation zu entscheiden.

Verglichen mit einem Magenbypass, Magenband oder Schlauchmagen birgt der minimal-invasive Eingriff deutlich weniger Risiken.

Nach maximal 60 bis 90 Minuten ist die Magenverkleinerung geschafft. In vielen Fällen können Sie nach kurzer Ruhepause direkt wieder nach Hause gehen.

In Ihrem Alltag dürfen Sie bereits nach wenigen Tagen wieder voll durchstarten.

Eine Verkleinerung des Magens ohne Operation ist also deutlich schonender als konventionelle Eingriffe zur Magenverkleinerung. Was die Dauerhaftigkeit der Methode angeht, so steht sie den chirurgischen Eingriffen in nichts nach. Sie hält ein Leben lang.

Magenverkleinerung ohne OP – Methoden der Behandlung

Ab einem BMI von 27 können Patienten das pose®-Verfahren durchführen lassen. Bei dieser Methode wird das Volumen des Magens reduziert, indem am Ein- und Ausgang Falten gebildet werden.

Patienten mit starkem Übergewicht bzw. einem BMI von über 30 sind mit dem pose®2 ENDO-SLEEVE Verfahren gut beraten. Hier wird der gesamte Magen sowohl in der Breite als auch der Länge verkleinert.

Weiterhin stehen Ihnen die vier innovativen Weight Doctors SLEEVE® Techniken zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Weiterentwicklungen bewährter minimal-invasiver Methoden. Sie ermöglichen Ihnen eine maßgeschneiderte Gewichtsreduktion.

Welches Ergebnis erzielt die Magenverkleinerung ohne OP?

Die Erfahrungen mit anderen Patienten haben gezeigt, dass sich die Magenverkleinerung sehr gut zur nachhaltigen Reduktion von Übergewicht eignet.

Mit der pose® Methode beispielsweise können Patienten 30-40% ihres Übergewichtes innerhalb von 2 Jahren verlieren. Beim pose®2 Verfahren sind es sogar 50% in nur 6 Monaten. 

Neben dem positiven Effekt für Ihr Aussehen hat die Gewichtsabnahme auch gesundheitliche Vorteile. So fällt das Risiko für gravierende Folgeerkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck deutlich geringer aus.

Was nach der Magenverkleinerung ohne OP wichtig ist

Ein kleinerer Magen bedeutet weniger Hunger. Sie werden also nach der Magenverkleinerung mit kleineren Portionen länger satt sein.

Um Ihr Wunschgewicht zu erreichen und zu halten, müssen Sie jedoch auch nach dem Eingriff auf einen bewussten Lebensstil achten.

Wie das am besten klappt, zeigen Ihnen gerne die Experten von Weight Doctors in München. Eine DNA-Stoffwechselanalyse kann Ihnen z. B. dabei helfen, die richtigen Lebensmittel für Ihre Gewichtsreduktion zu finden. Gerne führen die Spezialisten von Weight Doctors auch ein persönliches  Ernährungscoaching mit Ihnen durch.

Kosten der Magenverkleinerung ohne OP

Eine Verkleinerung des Magens ist immer eine individuelle Leistung. Deshalb lassen sich auch die Kosten für den Eingriff nicht pauschal festlegen.

Um Ihnen dennoch Richtwerte zu geben: In der Regel beginnen die Kosten der Magenverkleinerung bei 10.900 € (pose®)  bzw. 13.900 € (pose®2).

Die Preise für die Weight Doctors SLEEVE Methoden erfragen Sie bitte bei uns.

Wie hoch der Preis in Ihrem persönlichen Fall genau sein wird, erfahren Sie in der Beratung von Ihrem Arzt.

Magenverkleinerung ohne OP: Zahlt die Krankenkasse?

Leider beteiligen sich die Krankenkassen nicht an den Kosten für eine minimal-invasive Magenverkleinerung.

Damit Ihr Traum vom Wunschgewicht keinesfalls an den Kosten scheitert, halten wir eine gute Lösung für Sie bereit: den Raten-Kredit von Medkred oder medipay!

Beratung zur Magenverkleinerung ohne OP in München

Sie möchten Ihren Magen verkleinern lassen? Chirurgische Eingriffe wie Magenbypass, Magenband oder Schlauchmagen kommen für Sie aber nicht infrage?

Dann ist die Magen Verkleinerung ohne OP eine echte Alternative.

Für nähere Informationen zum Verfahren vereinbaren Sie einfach eine Beratung bei den Weight Doctors in München! Diesen können Sie gern via Telefon oder über unser Kontakt Formular buchen.

Leistungen