Nasenkorrektur in München Starnberg

Stellt die Nase durch ihre Form oder Größe einen unerwünschten Blickfang dar, ist durch eine Nasenkorrektur eine dauerhafte Harmonisierung möglich. Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein von der Clinic im Centrum München-Starnberg / Praxisklinik in den Seearkaden Starnberg führt seit Jahren erfolgreich Nasenkorrekturen durch. Da eine Nasenkorrektur stets viel Geschick und Erfahrung des Chirurgen erfordert, sind Sie bei dem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in den besten Händen. Vor einer Nasenkorrektur wird Dr. von Finckenstein im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgesprächs zunächst Ihre Nase genauestens untersuchen und Sie dann über die Möglichkeiten und Grenzen eines Eingriffs informieren. Nehmen Sie gerne Kontakt zu unserem freundlichen Team der Clinic im Centrum München-Starnberg auf, um einen Termin bei Dr. von Finckenstein zu vereinbaren!

Quickfacts

 

Dauer: ca. 1-2 Stunden

Narkose: Vollnarkose

Übernachtung : 1 Nacht

Nachsorge: Kühlen, Nasenschiene, Sportpause für 6-8 Wochen

Ärzte am Standort

<
Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein entwickelte das „Chest-Lifting“, eine neue und innovative Technik zur Brustverkleinerung und -straffung (Gynäkomastie) bei Männern ohne sichtbare Narbenbildung. Im Jahre 2005 war Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein Präsident des Kongresses der VDPC (heute DGPÄRC) und der ÖGPÄRCH in München. Von 2005 bis 2009 war er Präsident der DGÄPC, der ersten und ältesten Fachgesellschaft auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie.

Clinic im Centrum – München Starnberg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Wittelsbacherstr. 2a
82319 Starnberg

Telefon
+49 (0) 8151 / 91 95 49