Augenringe korrigieren

Auch in Bergisch-Gladbach kennen viele Menschen das Problem: Da hat man einmal schlecht geschlafen und schon zeigen sich dunkle Augenringe am Unterlid. Doch manchmal haben Augenringe nichts mit fehlendem Schlaf zu tun, sondern sind dauerhaft präsent

und lassen den Betroffenen permanent kränklich und müde wirken. Nicht wenige entschließen sich dann, sich die Augenringe korrigieren zu lassen.

Augenringe ohne OP korrigieren
Bedarf es denn zum Korrigieren von Augenringen immer eines radikalen chirurgischen Eingriffs? Nein, wissen die Fachärzte der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach / Praxis Lege Artis.

Häufig genügt schon ein Auffüllen der vertieften Tränenrinne mit einem Filler. „Mit einer operativen Entfernung des Gewebes am Unterlid kann man Augenringe oftmals  nicht korrigieren, ohne einen hohläugigen und eingefallenen Effekt zu hinterlassen, unter dem die Patienten dann noch mehr leiden als zuvor“, so Dr. Kässmann.

Dauerhafter Effekt mit Eigenfett
Will man Augenringe mit einem Filler korrigieren, hat dieser in der Regel den Nachteil, dass der Effekt kein dauerhafter ist. „Dieses Problem löst sich, wenn man zum Korrigieren der Augenringe Eigenfett verwendet“, so Dr. Kässmann.

„Dabei wächst ein hoher Teil der transplantierten Fettzellen an.“ Der Transplantation geht eine kleine Fettabsaugung in der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach voraus, für die die Patienten ausreichend Fettdepots an einer anderen Körperstelle benötigen.

Mit Sicherheit schön
Egal, ob es darum geht, Augenringe oder andere Körperstellen zu korrigieren: In der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach sind Sie immer an der richtigen Adresse, wenn Sie sich verantwortungsbewusste, qualifizierte Ärzte, moderne, sichere Technologien, hochwertige medizinische Produkte und eine Behandlung in einer komfortablen Umgebung wünschen. Als Partner im Facharztnetzwerk Clinic im Centrum verpflichten wir uns wie auch sämtliche der weiteren über 45 Standorte den strengen Qualitätsrichtlinien der DGÄPC.

Quickfacts

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Narkose: örtliche Betäubung oder Vollnarkose

Übernachtung: ambulant oder 1 Nacht

Nachsorge: Kühlen, Schlafen mit erhöhtem Überkörper

Ärzte am Standort Bergisch-Gladbach

<
Dr. med. Claudius Kässmann
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Kässmann ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Er absolvierte seine Ausbildung in Heidelberg, Kapstadt (Südafrika) und New Orleans. Durch die regelmäßige Teilnahme an internationalen Kongressen und Fortbildungen im In- und Ausland bewegt er sich stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Sein operativer Schwerpunkt liegt auf dem Konzept natürlicher Schönheit.