Brustvergrößerung in Bergisch-Gladbach

Viele Frauen erleben während ihrer Schwangerschaft ein Wachstum der Brust, das zu einer – für die meisten sehr erfreulichen – voluminösen, runden Form führt. Nach Beenden der Stillzeit verliert die Brust oft an Volumen und Form, sodass bisweilen ein regelrechter „Hängebusen“ entsteht.

Auch der fortschreitende Alterungsprozess kann bewirken, dass das Brustgewebe der Schwerkraft folgt und der Busen flacher und schlaffer erscheint. Für die Betroffenen bedeutet dies oft eine große psychische Belastung sowie eine Einschränkung des Wohlbefindens. Eine Brustvergrößerung kann hier hilfreich sein. In der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach / Praxis Lege Artis

arbeitet Dr. Claudius Kässmann, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, ausschließlich mit international anerkannten Behandlungsmethoden sowie Implantaten renommierter Hersteller. Ihren Wünschen und individuellen Anliegen versuchen wir, mit bestmöglicher medizinischer Qualität gerecht zu werden, wobei Ihre Gesundheit immer im Vordergrund steht.

Gründe und Behandlungsbereiche
Die weibliche Brust entwickelt sich in ihrer Form und Größe ganz individuell. Im Laufe des Lebens kann sie sich durch verschiedene Einflüsse in ihrem Aussehen verändern.

Eine Schwangerschaft, Gewichtsschwankungen oder der Alterungsprozess  können zu einer Verringerung der Spannkraft und Elastizität der Brust führen und eine Brustvergrößerung mit oder ohne Bruststraffung sinnvoll machen.

Auch Asymmetrien sind bisweilen ein Grund für den Wunsch nach einer Brustkorrektur, die nicht selten mit einer Brustvergrößerung einhergeht. Keine Frau, auch nicht in Bergisch-Gladbach, hat natürlich symmetrische Brüste. Jedoch fallen die Defizite bei einigen mehr und bei anderen weniger auf.

Auch die Brustwarzen oder der Warzenhof können die Ästhetik der Brust beeinträchtigen und Selbstbewusstsein, Wohlbefinden und Sexualleben negativ beeinflussen. Eine Brustwarzenkorrektur kann ganz unkompliziert zusammen mit einer Brustvergrößerung oder Brustkorrektur erfolgen. Auch in der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach ist dies möglich.

Die Implantate bei der Brustvergrößerung
Heutzutage gibt es Brustimplantate in vielfältigen Größen und Formen von unterschiedlichen Herstellern. Die Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach verwendet ausschließlich hochwertige Implantate von renommierten Herstellern.

Gerad im Füllmaterial und in der Verarbeitung ist höchste Qualität unerlässlich. Die in der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach eingesetzten Implantate sind mit hochwertigem Silikon gefüllt, welches von einer reißfesten Hülle umgeben ist.

Um auch bei der Brustvergrößerung mit Implantaten eine natürliche Brustform zu ermöglichen, empfehlen wir tropfenförmige Implantate, die unter den Brustmuskel gesetzt werden. Besonders bei Frauen mit einer kleinen Brust führt diese Methode zu natürlich wirkenden Eigenschaften in Bezug auf Aussehen und Haptik.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, runde Implantate einzusetzen, die der weiblichen Brust anatomisch weniger ähneln und folgend deutlicher auffallen.

Mit Sicherheit ein schönes Dekolleté
Wenn Sie sich für eine Brustvergrößerung in der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach interessieren, freuen wir uns, wenn Sie uns anrufen und einen Termin für eine unverbindliche Beratung vereinbaren. Unsere Klinik zählt zum Premiumanbieter für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum und verpflichtet sich den strengen Qualitätsrichtlinien der DGÄPC. So gewährleisten wir Ihnen eine optimale Patientensicherheit sowie ein hohes medizinisches Niveau.

Quickfacts

 

Dauer ca. 1,5 Stunden

Narkose Vollnarkose

Übernachtung 1 Nacht

Nachsorge: Entfernung der Fäden nach 10 Tagen, Spezial BH für 6 Wochen

Ärzte am Standort Bergisch-Gladbach

<
Dr. med. Claudius Kässmann
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Kässmann ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Er absolvierte seine Ausbildung in Heidelberg, Kapstadt (Südafrika) und New Orleans. Durch die regelmäßige Teilnahme an internationalen Kongressen und Fortbildungen im In- und Ausland bewegt er sich stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Sein operativer Schwerpunkt liegt auf dem Konzept natürlicher Schönheit.