Schweißdrüsenabsaugen

Wer an übermäßigem Schwitzen leidet, ist mit konservativen Maßnahmen oft rasch am Ende. Fakt ist, dass Hyperhidrosis in der Regel eine Störung des vegetativen Nervensystems zugrunde liegt – und das ist schwer beeinflussbar. Viele Betroffene informieren sich deshalb über das Schweißdrüsenabsaugen. In Bergisch-Gladbach können sie sich den erfahrenen Ärzten der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach / Praxis Lege Artis anvertrauen.

Ab wann schwitzt man zu viel?
„Es gibt keine exakt definierte Schweißmenge, ab der man sagen könnte: Das ist anormales Schwitzen“, erklärt Dr. Kässmann von der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach. „Letztlich muss jeder Patient für sich entscheiden, wann es ihm zu viel wird und er etwas unternehmen möchte.“

Das Schweißdrüsenabsaugen gehört zu den radikalen, aber sehr zuverlässigen Mitteln, um übermäßiges Schwitzen zu beenden.

Ablauf
Das Schweißdrüsenabsaugen ist ein unkomplizierter Eingriff, der in der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach in lokaler Betäubung durchgeführt wird. Ein stationärer Aufenthalt vor Ort in der Klinik ist nicht notwendig.

Vor dem Schweißdrüsenabsaugen werden die entsprechenden Zonen markiert. Dann wird eine Tumeszenzflüssigkeit injiziert, die dafür sorgt, dass sich die Schweißdrüsen aus dem umgebenden Gewebe lösen. Zuletzt führt der Arzt über einen kleinen Schnitt eine Absaugkanüle ein und das Schweißdrüsenabsaugen kann beginnen.

Qualität vom Premiumanbieter
In der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach erleben Sie beim Schweißdrüsenabsaugen wie auch bei allen anderen Eingriffen eine besonders hohe Patientensicherheit und maximalen Komfort.

Die Klinik ist ein Standort des Premiumanbieters für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Dieser hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Umsetzung strenger Qualitätsstandards ein einheitlich hohes medizinisches Niveau auf seinem Fachgebiet zu etablieren.

Quickfacts

 

Dauer 1-2 Stunden

Narkose lokale Betäubung, ggf. Dämmerschlaf

Übernachtung ambulant

Nachsorge: Kompressionshemd für 2 Wochen, Sportpause

Ärzte am Standort Bergisch-Gladbach

<
Dr. med. Claudius Kässmann
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Kässmann ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Er absolvierte seine Ausbildung in Heidelberg, Kapstadt (Südafrika) und New Orleans. Durch die regelmäßige Teilnahme an internationalen Kongressen und Fortbildungen im In- und Ausland bewegt er sich stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Sein operativer Schwerpunkt liegt auf dem Konzept natürlicher Schönheit.