Unterlidstraffung

An den Augen zeigt sich das Alter besonders rasch, da die Haut dort sehr dünn ist und schnell Falten bildet. Bei Augenfältchen und Tränensäcken erwägen viele Betroffene eine Unterlidstraffung. Auch in der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach / Praxis Lege Artis gehört dieser Eingriff zu den häufig nachgefragten Leistungen.

Auch Männern interessieren sich für die Unterlidstraffung
Augenlidplastiken wie die Unterlidstraffung werden nicht nur von Frauen nachgefragt, die etwa 90 Prozent der Klientel in der Schönheitschirurgie ausmachen. Auch viele Männer interessieren sich für diesen Eingriff, wenn Falten und Tränensäcke an den Augen das Gesicht müde und alt wirken lassen.

„Häufig spiele berufliche Gründe eine Rolle, wenn Männer in unsere Klinik nach Bergisch-Gladbach kommen und nach einer Unterlidstraffung fragen“, sagt Dr. Kässmann von der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach.

Vorbereitung
Die Unterlidstraffung wird in der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach in der Regel ambulant und in örtlicher Betäubung vorgenommen. Zwei bis vier Wochen vor der Operation sollten die Patienten auf Nikotin und Alkohol sowie die Einnahme blutgerinnender Mittel (Marcumar, Aspirin, bestimmte Schlafmittel) verzichten, da diese die Blutungsneigung bei der Unterlidstraffung erhöhen und die Heilung verzögern können.

Zwölf Stunden vor der OP sollte der Patient nichts mehr essen – für den Fall, dass der Arzt aus bestimmten Gründen doch noch zur Vollnarkose rät.

Fachärztliche Qualität
Um die Risiken der Unterlidstraffung so minimal wie möglich zu halten, sollten Sie die Unterlidstraffung immer von einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische vornehmen lassen. Solche Experten finden Sie in der Clinic im Centrum Bergisch-Gladbach.

Unsere Klinik ist ein Partner im Facharztverbund Clinic im Centrum, dem deutschen Premiumanbieter für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Durch die Einhaltung der strengen Qualitätsrichtlinien der DGÄPC erfahren Sie sowohl bei der Unterlidstraffung als auch bei anderen Eingriffen maximale Sicherheit.

Quickfacts

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Narkose: örtliche Betäubung oder Vollnarkose

Übernachtung: ambulant oder 1 Nacht

Nachsorge: Kühlen, Schlafen mit erhöhtem Überkörper

Ärzte am Standort Bergisch-Gladbach

<
Dr. med. Claudius Kässmann
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Kässmann ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Er absolvierte seine Ausbildung in Heidelberg, Kapstadt (Südafrika) und New Orleans. Durch die regelmäßige Teilnahme an internationalen Kongressen und Fortbildungen im In- und Ausland bewegt er sich stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Sein operativer Schwerpunkt liegt auf dem Konzept natürlicher Schönheit.