Fettabsaugung in Fulda

Sie sind sportlich und ernähren sich ausgewogen – dennoch leiden Sie unter hartnäckigen Fettpölsterchen an Bauch, Beinen oder Po, die sich durch scheinbar nichts vertreiben lassen? Damit sind Sie nicht alleine! Wenn Sie aus Fulda und Umgebung kommen, können Sie eine Fettabsaugung (Liposuktion) in der Clinic im Centrum Fulda / Privatpraxis Dr. Pless vornehmen lassen. Mit diesem körpermodellierenden Eingriff korrigiert die erfahrene Fachärztin Dr. Eva Maria Pless den Körper in seiner Form und verleiht ihm harmonische Proportionen.

In der Clinic im Centrum Fulda können Sie sich auf höchste ärztliche Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein verlassen – ganz egal, ob es um eine Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Bauchdeckenstraffung oder Fettabsaugung geht. Eine persönliche, individuelle Beratung und Behandlung sind dabei für Dr. Pless selbstverständlich.

Haben wir Ihr Interesse an einer Fettabsaugung geweckt? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Gerne beantworten wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail erste Fragen.

So bekommen Sie garantiert Ihr Fett weg!

Viele Menschen – nicht nur in Fulda – sind am Rande der Verzweiflung: Trotz Diäten und viel Sport leiden sie unter hartnäckigen Fettansammlungen an bestimmten Körperbereichen. Während Frauen häufig von den klassischen Reiterhosen betroffen sind, sind beim Mann Bauch und Brust die Gebiete, in denen sich bevorzugt Fett einlagert.

Bevor Sie sich für eine Fettabsaugung in der Clinic im Centrum Fulda entscheiden, sollten Sie allerdings konservative Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion ausgeschöpft haben. „Die Fettabsaugung ist kein Ersatz für einen gesunden Lebensstil“, warnt Dr. Pless, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Fulda. „Ideal ist es, wenn Sie zum Zeitpunkt der Fettabsaugung ein Gewicht haben, das Sie problemlos halten können und möchten.“ Denn spätere Gewichtsschwankungen können das Ergebnis einer Fettabsaugung beeinträchtigen. Ähnliches gilt beispielsweise auch für Eingriffe wie die Bauchdeckenstraffung.

Ziel der Fettabsaugung ist immer die Entfernung lokalisierter Fettansammlungen und die Herstellung ästhetischer Proportionen. „Nach der Liposuktion werden Sie keine größere Gewichtsabnahme verzeichnen“, so Dr. Pless. „Dafür kann es aber durchaus sein, dass Sie ein oder zwei Kleidergrößen weniger haben.“

Es gibt kaum eine Stelle am Körper, die nicht für eine Fettabsaugung infrage kommt. Während besonders häufig eine Behandlung von Fettpölsterchen an Bauch, Oberschenkeln, Po oder Oberarmen nachgefragt wird, kann auch eine Liposuktion an Rücken, Waden, Knie oder Brust vorgenommen werden: „Beispielsweise ist die Fettabsaugung auch das Mittel der Wahl, wenn es um eine Brustverkleinerung beim Mann im Fall einer Pseudo-Gynäkomastie geht“, weiß Dr. Pless als erfahrene Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. „Dabei werden schonend überschüssige Fettzellen aus der Brust entfernt, die auch nie wieder auftreten werden.“

Wie läuft eine Fettabsaugung in der Clinic im Centrum Fulda ab?

Die Fettabsaugung in Fulda ist im Allgemeinen eine risikoarme Behandlung, die je nach Ausmaß sowohl in der Privatpraxis ambulant in örtlicher Betäubung wie auch in der Privatklinik stationär in Vollnarkose durchgeführt wird. Sowohl bei der Liposuktion als auch bei anderen ästhetischen Eingriffen wie der Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Brustverkleinerung setzt Dr. Pless auf moderne, schonende Methoden – für ein natürliches Ergebnis mit möglichst unsichtbaren Narben.

Und so funktioniert die Fettabsaugung: Im ersten Schritt wird in die zu behandelnden Bereiche eine Tumeszenzlösung injiziert. Dabei handelt es sich um eine Kochsalzlösung, die mit blut- und schmerzstillenden Medikamenten angereichert ist. Sie sorgt für eine örtliche Betäubung und dafür, dass sich die Fettzellen aus den umgebenden Strukturen – Nerven, Blutgefäße, Bindegewebe – lösen. So können sie besonders sanft abgesaugt werden. Nach einer Einwirkzeit von rund 30 Minuten ist es dann soweit: Die eigentliche Fettabsaugung kann beginnen. Dafür führt Dr. Pless über winzige Hautschnitte Absaugkanülen ein, die das Fett in Feintunnelierungstechnik mithilfe einer angeschlossenen Absaugpumpe entfernen.

Wie lange eine Liposuktion dauert, hängt vom Ausmaß der zu behandelnden Areale ab. Für eine Zone wie Bauch oder Reiterhosen kann man schon ca. 2 Stunden und mehr veranschlagen. Eine Behandlung kleinerer Gebiete, zum Beispiel ein Doppelkinn im Gesicht, nimmt hingegen deutlich weniger Zeit in Anspruch. Die Kosten stehen in engem Zusammenhang mit dem Umfang des Behandlungsbereichs und dem damit entstehenden Aufwand.

Unmittelbar nach der ambulanten Fettabsaugung bleiben Sie noch  für ca. 2 Stunden zur postoperativen Überwachung in der Privatpraxis Clinic im Centrum Fulda. Nach größeren ausgedehnten Fettabsaugungen verbleiben Sie 1 Nacht stationär in der Privatklinik. Erst, wenn Sie sich sicher und stabil fühlen, treten Sie den Heimweg in Begleitung einer Person Ihres Vertrauens an.

Ihre persönliche Beratung zur Fettabsaugung in Fulda

Eine umfassende Beratung durch einen qualifizierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist der erste Schritt zu jedem ästhetischen Eingriff – unabhängig davon, ob es um eine Fettabsaugung, Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Bauchdeckenstraffung geht. Die individuellen Informationen sollen Ihnen nicht nur die Möglichkeiten einer Behandlung veranschaulichen, sondern auch über Risiken und Kosten aufklären und Ihnen die Gelegenheit geben, Ihren Arzt kennenzulernen. Nur so können Sie abschätzen, ob Sie sich in der jeweiligen Klinik wohlfühlen und dem Arzt wirklich den geplanten Eingriff anvertrauen möchten.

Aus diesem Grund führt Dr. Pless alle Beratungen und Behandlung in ihrer Praxis in Fulda höchst persönlich durch. „Ich lege sehr großen Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis zu meinen Patienten“, so die erfahrene Fachärztin. Für ein gutes ästhetisches Ergebnis ist es unerlässlich, dass die Patienten Wünsche, Erwartungen und Ängste offen kommunizieren. Darüber hinaus bietet der Beratungstermin reichlich Zeit für individuelle Fragen. „Am besten, Sie machen sich schon zuhause ein paar Notizen, was Sie über die Fettabsaugung wissen möchten“, so Dr. Pless. „Dann vergessen Sie nichts Wesentliches im Termin.“

Ein wichtiger Punkt, der im Beratungsgespräch besprochen wird, betrifft die Kosten der Behandlung. „Da jeder Patient einzigartig ist und eine ganz individuelle Fettabsaugung erhält, kann ich erst nach der Beratung und einer ausführlichen Untersuchung die konkreten Kosten für den Eingriff nennen“, erläutert Dr. Pless.

Wie auch an allen anderen Standorten lassen wir Sie mit den Kosten nicht alleine: Auf Wunsch können Sie diese ganz bequem in Raten finanzieren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Finanzierungsseite.

Wenn Sie gerne einen Beratungstermin vereinbaren möchten, nehmen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns. Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Terminwünsche zu berücksichtigen.

Die Wochen nach der Fettabsaugung

Damit die Fettabsaugung das gewünschte Ergebnis erzielt, benötigen Sie nicht nur einen kompetenten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie – auch Sie selbst können aktiv dazu beitragen, dass das Resultat wunschgemäß ausfällt und Sie sich anschließend wieder ganz und gar in Ihrem Körper wohlfühlen. Dazu sollten Sie einige Hinweise beachten.

Es ist sehr wichtig, dass Sie in den Wochen nach der Fettabsaugung vorschriftsmäßig Ihre Kompressionswäsche tragen. Sie unterstützt den Körper bei der Heilung und sorgt für ein glattes, dellenfreies Ergebnis.

Sport und körperliche Belastung sollten Sie für ca. zwei  Wochen nach der Fettabsaugung vermeiden. In den ersten Tagen nach der Operation bringen Spaziergänge an der frischen Luft beispielsweise den Kreislauf in Schwung und wirken heilungsfördernd.

Nicht nur in den Wochen nach der Liposuktion, sondern ganz langfristig betrachtet sollten Sie auf Ihre Ernährung achten. Die Clinic im Centrum Fulda ist jederzeit vor, während und nach Ihrer Fettabsaugung für Sie da. Sollten Fragen aufkommen – auch während der postoperativen Zeit zuhause – zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir möchten, dass Sie sich rundherum sicher, wohl und gut betreut fühlen und sich am Ende über ein wunschgemäßes Resultat und ein vollkommen neues, positives Körper-Gefühl freuen können!

Quickfacts

 

Dauer 1-3 Stunden

Narkose Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Übernachtung ambulant oder 1 Nacht

Nachsorge: Kompressionswäsche für 4-6 Wochen

Ärzte am Standort Fulda

<
Dr. med. Eva Maria Pless
FACHÄRZTIN FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Eva Maria Pless ist eine Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die ihre Ausbildung an international renommierten Kliniken absolvierte. Indem sie regelmäßig an Kongressen und Fortbildungen im In- und Ausland teilnimmt, ist sie in der Lage, ihre Patienten auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu behandeln. Ihre Schwerpunkte sind die Straffung von Gesicht und Augenlidern mit schonenden Methoden sowie die narbensparende Brustchirurgie.

Clinic im Centrum – Fulda

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Maria-Ward-Straße 3
36037 Fulda

Telefon
+49 (0) 661 / 97 37 999 2