Lipödem in Karlsruhe

Das Lipödem ist eine vermutlich genetisch und hormonell bedingte Erkrankung, die vor allem Frauen betrifft. Dabei kommt es zu einer massiven Vermehrung von Fettgewebe. Betroffen sind vor allem die Extremitäten sowie der Bereich der Reiterhosen. Neben zunehmenden Fettdepots sind Druckempfindlichkeit und schwere Beine Symptome des Lipödems. Erreicht das Lipödem ein fortgeschrittenes Stadium, kommen in der Regel Schmerzen und Einlagerungen von Wasser in den Beinen hinzu (Lymphödem).

Das Lipödem lässt sich – anders als Adipositas – weder durch Sport noch durch eine kalorienarme Ernährung merklich beeinflussen. Eine Behandlung mit Lymphdrainage und Kompressionswäsche lindert die Beschwerden allenfalls vorübergehend. Einzig die Lipödem OP, das heißt eine Liposuktion, reduziert die Symptome nachhaltig.

Wenn Sie von einem Lipödem betroffen sein sollten, finden Sie Hilfe in der Clinic im Centrum Karlsruhe / Plastische Chirurgie Dr. Reus. Hier plant Dr. Jürgen H. Reus eine individuelle Lipödem Therapie für Sie. Wie diese genau erfolgt und wie hoch die Kosten dafür sind, erfahren Sie bei einer persönlichen Beratung. Einen Termin dafür können Sie telefonisch oder über unser Kontakt Formular vereinbaren. Wir unterstützen Sie als Lipödem Patientin einfühlsam dabei, wieder mehr Lebensqualität zu gewinnen.

Lipödem – Symptome und Diagnose der Erkrankung

Das Lipödem ist eine Erkrankung, die oftmals lange Zeit unerkannt bleibt. Denn zunächst nehmen die betroffenen Frauen einfach immer weiter zu, bis oftmals das Stadium von Adipositas erreicht wird. Dabei sammelt sich das Fett vor allem an Armen, Beinen oder im Bereich der Reiterhosen, während der Torso schlank bleibt. Diese spezielle Verteilung des Fettes sowie der ausbleibende Erfolg von kalorienreduzierter Ernährung und Sport sind erste Symptome des Lipödems. Da hierfür ein geschulter Blick nötig ist, wird die Erkrankung oftmals übersehen und die Diagnose Lipödem sehr spät gestellt.

Erst wenn die Patientinnen über zunehmende Schmerzen und schwere Beine klagen, werden die meisten Ärzte hellhörig. Dann haben die Frauen jedoch meist schon einen jahrelangen Leidensweg hinter sich und befinden sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium.

Sobald die Diagnose Lipödem steht, beginnt die konservative Therapie mit Lymphdrainage und Kompressionsstrümpfen. Diese Maßnahmen stellen jedoch keine adäquate Behandlung dar. Sie erzielen meist nur eine geringfügige und temporäre Linderung der Symptome.

Lipödem OP in Karlsruhe: Nachhaltige Therapie des Lipödems

Die Liposuktion ist die einzige Behandlung, mit der das Lipödem dauerhaft entfernt werden kann. Dabei erzielt die Liposuktion bei Lipödem nicht nur eine Verbesserung der Optik. Da bei der Operation außer Fett auch die Anzahl der Blutkapillare verringert wird, verbessern sich gleichzeitig Beschwerden wie Schmerzen und schwere Beine.

In der Clinic im Centrum Karlsruhe führen wir die Liposuktion bei Lipödem mit modernen, schonenden Techniken durch. Auf diese Weise schützen wir das bei einem Lipödem besonders empfindliche Gewebe.

Für die Behandlung spielt es keine Rolle, ob Beine, Arme oder der Bereich der Reiterhosen vom Lipödem betroffen sind. Eine Fettabsaugung ist fast überall am Körper möglich. In der Clinic im Centrum Karlsruhe planen wir Ihre Behandlung mit Bedacht und hohem Verantwortungsbewusstsein – für ein optimales Ergebnis.

Lipödem OP: In welchem Stadium sollte die Behandlung erfolgen?

Die Liposuktion ist in der Clinic im Centrum Karlsruhe fast jedem Stadium des Lipödems möglich. Ideal ist es, wenn Sie frühzeitig mit der Behandlung beginnen, da das Lipödem immer weiter fortschreitet. In einem späteren Stadium sind in der Regel mehrere Absaugungen nötig, um das Lipödem erfolgreich einzudämmen.

Schwierig wird es, wenn bereits ein Lymphödem vorliegt. Bei einem Lymphödem handelt es sich um das letzte Stadium eines unbehandelten Lipödems. Es wird auch als Elephantitis bezeichnet. Die für das Lymphödem typischen starken Schwellungen an den Beinen machen den Eingriff kompliziert. Hier muss individuell entschieden werden, ob eine Therapie noch durchführbar ist.

Sollten Sie die Diagnose Lipödem erhalten haben und einen Kinderwunsch hegen, raten wir in der Clinic im Centrum Karlsruhe zu einer Liposuktion im Vorfeld der Schwangerschaft. Der Grund: Bei einer Schwangerschaft kommt es zur massiven Ausschüttung von Hormonen, die das Lipödem und seine Symptome verschlimmern können.

Lipödem OP: Welche Therapie ist nach der Liposuktion nötig?

Nach der Fettabsaugung müssen Sie zunächst für rund sechs Wochen Kompressionskleidung tragen. Diese übt gleichmäßigen Druck auf die abgesaugten Bereiche aus und fördert so die Heilung.

Starke Schmerzen sind nach einer Fettabsaugung nicht  zu erwarten. Die meisten Frauen vergleichen die Schmerzen mit einem ausgeprägten Muskelkater. Sollten Sie das Bedürfnis haben, die Beschwerden zu lindern, dürfen Sie ein Schmerzmittel einnehmen. Beachten Sie bitte hierzu die Empfehlungen Ihres Arztes.

Auch nach der Lipödem OP ist es wichtig, dass Sie auf Ihre Ernährung achten und Sport treiben. Ein gesundes Gewicht und ausreichend Muskulatur stützen das Ergebnis der Therapie. Als Sport ist insbesondere Schwimmen sehr empfehlenswert. Allerdings sollten Sie damit einige Wochen warten, bis alles gut verheilt ist.

Ob Sie nach Ihrer Lipödem OP noch Lymphdrainage benötigen, sagt Ihnen Ihr behandelnder Arzt bei den postoperativen Kontrollen in der Clinic im Centrum Karlsruhe.

Lipödem OP in Karlsruhe – Kosten und Finanzierung

Die Behandlung des Lipödems durch eine Fettabsaugung muss in der Regel selbst bezahlt werden. Erst ab Stadium 3 übernehmen die Krankenkassen in bestimmten Fällen die Therapie. Ansonsten werden nur Maßnahmen wie Kompression und Lymphdrainage bezuschusst.

Da oftmals mehrere Fettabsaugungen nötig sind, kann die Lipödem OP bisweilen kostspielig sein. In der Clinic im Centrum Karlsruhe können Sie Ihre Behandlung in Raten finanzieren. Unsere Partner Medkred und medipay ermöglichen Ihnen so eine komfortable Finanzierung Ihrer Lipödem Therapie. Ggf. sollten Sie bereits vor Ihrer Beratung zur Lipödem OP in Karlsruhe eine Anfrage stellen, um besser planen zu können.

Lipödem OP in Karlsruhe: Wir machen Ihrem Lipödem Beine

Sie sind weiblich und nehmen trotz Sport und ausgewogener Ernährung kontinuierlich zu – und das fast ausschließlich an Armen, Beinen oder im Areal der Reiterhosen? Das Gewebe dort ist druckempfindlich, uneben und neigt zu blauen Flecken? Dann sind Sie womöglich von einem Lipödem betroffen.

In der Clinic im Centrum Karlsruhe können wir Ihnen mit einer Lipödem OP helfen. Lassen Sie sich gerne persönlich beraten. Einen Termin erhalten Sie nach telefonischer Vereinbarung oder über unser Kontakt Formular.

Ärzte am Standort Karlsruhe

<
Dr. med. Jürgen H. Reus
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Jürgen H. Reus ist Facharzt für Chirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie mit internationaler Erfahrung. Gerne berät er Sie zu Ihrem Wunsch-Eingriff. Seine Praxis steht für ästhetische Behandlungen auf höchstem medizinischen Niveau.