Facelift in Mainz

Wenn Gesicht und Hals altern, bilden sich nicht nur Falten. Vielmehr kommt es zu einer Veränderung der Proportionen. Dies liegt daran, dass Gewebe und Muskulatur erschlaffen und absacken.

Während sich Falten und Volumen-Verluste meist noch sehr gut mit Fillern behandeln lassen, sind zur Straffung der Konturen andere Möglichkeiten angesagt. Insbesondere bei überschüssiger Haut ist ein operatives Facelift zu erwägen.

Auch in der Clinic im Centrum Mainz / Fontana-Klinik können Patienten ein Facelifting in Anspruch nehmen. Die Gesichtsstraffung wird dabei vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Klaus G. Niermann durchgeführt.

Sie wünschen sich nähere Informationen über diesen Eingriff? Eine persönliche und unverbindliche Beratung kann all Ihre Fragen beantworten. Rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie unser Kontakt Formular, um einen Termin zu vereinbaren!

Facelift in der Clinic im Centrum Mainz

Ein chirurgisches Facelifting ist eine komplexe Operation, die sehr gute Fachkenntnisse erfordert. Daher sollten Sie eine Gesichtsstraffung ausschließlich bei einem qualifizierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie vornehmen lassen.

Welche Methode bei Ihrem Facelifting zum Einsatz kommt, hängt dabei von Ihren Wünschen und Voraussetzungen ab. Jedes Gesicht ist einzigartig – und somit auch das Lifting.

In der Clinic im Centrum Mainz machen wir uns über 50 verschiedene Verfahren der Gesichtsstraffung zunutze. Dabei kombinieren wir auch Techniken, um ein individuell optimales Ergebnis zu erzielen.

Facelift: Die häufigsten Methoden

Früher wurde bei einem Facelifting einfach die Haut im Gesicht gestrafft. Das Ergebnis wirkte meist künstlich. In der Clinic im Centrum Mainz setzen wir daher auf modernsteTechniken – für ein absolut natürliches Aussehen.

  • SMAS Lifting: Bei dieser Facelifting-Technik wird das Unterhautfettgewebe sowie die Muskulatur im gesamten Gesicht gestrafft. Erst zuletzt wird überschüssige Haut entfernt.
  • MACS Lifting: Diese Facelifting-Methode ist sehr schonend und hinterlässt nur kleine Narben. Sie eignet sich vorwiegend dann, wenn Wangen und Hals gestrafft werden sollen.
  • Oberes Facelift: Das obere Facelifting involviert Stirn und Schläfen. Dabei können tiefe Falten auf der Stirn sowie abgesunkene Augenbrauen korrigiert werden.
  • Midface Lifting: Dieses Facelift eignet sich zur Straffung der Partie zwischen Augen und Mund. Es erfolgt minimalinvasiv und eignet sich gut für Patienten ab 40 Jahre.

Neben dem chirurgischen Facelifting gibt es zahlreiche weitere Methoden, die ohne operativen Eingriff auskommen. Beispiele für eine solche Behandlung wären das Fadenlifting oder das Liquid Lifting mit Hyaluron. Diese Methoden erzielen jedoch nur dann ein gutes Ergebnis, wenn noch keine Hautüberschüsse bestehen.

Facelift: Die Behandlung nach der Operation

Nach dem Eingriff sollten Sie das Gesicht nach Möglichkeit nicht berühren. Belassen Sie auch den Verband an Ort und Stelle.

Vermeiden Sie zwei Wochen vor und nach dem Facelifting Alkohol und Nikotin. Nehmen Sie nur Medikamente ein, die Ihnen Ihr Arzt ausdrücklich erlaubt hat.

Für mindestens 3 Monate sollten Sie UV-Strahlung im Gesicht meiden. Sonst können die Narben auffällig pigmentieren.

Weitere Informationen zur postoperativen Behandlung erhalten Sie von Ihrem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bei der Beratung. Sollten Fragen auftreten, können Sie jederzeit das Team der Clinic im Centrum Mainz kontaktieren.

Welches Ergebnis kann ein Facelifting erzielen?

Das operative Facelifting kann Patienten um bis zu zehn Jahre jünger aussehen lassen.

Der Effekt der Operation ist dabei dauerhaft. Das bedeutet: Auch wenn Gesicht und Hals weiter altern, werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit immer deutlich jünger geschätzt werden.

Facelift – Was kostet mich der Eingriff?

Da das Facelifting eine sehr individuelle Behandlung ist, lassen sich die Kosten schwer pauschalisieren. Daher bitten wir interessierte Patienten, zunächst zur Beratung in unsere Klinik in Mainz zu kommen.

Bei diesem Termin werden Sie nicht nur umfassend über den Eingriff aufgeklärt. Ihr Arzt wird Sie zudem ausführlich untersuchen und Ihnen erläutern, welche Möglichkeiten in Ihrem Fall das beste Resultat erzielen.

Danach kann er Ihr Facelifting planen und Ihnen die genauen Kosten nennen.

Gerne können Sie Ihren ästhetischen Eingriff in der Clinic im Centrum Mainz in Raten begleichen!

Facelift: Ihr Experten-Kontakt in Mainz

Sie würden gerne einige Jahre jünger aussehen und sind deshalb auf der Suche nach einem guten Arzt? Dann sind Sie in der Clinic im Centrum Mainz herzlich willkommen!

Als Partner des Premiumanbieters für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum bietet Ihnen unsere Klinik maximale Qualität und Sicherheit.

Um einen Termin zur Beratung zu vereinbaren, rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie unser Kontakt Formular.  

Quickfacts

 

Dauer 2-5 Stunden

Narkose Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Übernachtung 1-2 Nächte

Nachsorge: Pflege nach ärztlicher Anweisung, Sonnenschutz für 2-3 Monate

Ärzte am Standort

<
Dr. med. Klaus Gerhard Niermann
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Der erfahrene Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Klaus G. Niermann kümmert sich um Ihre Wünsche und Anliegen. Er berät Sie persönlich und vertrauenswürdig und führt ästhetische Eingriffe und Behandlungen mit schonenden und hochmodernen Methoden durch. Vertrauen und ein hoher Qualitätsanspruch stehen im Fokus seiner Tätigkeit.

Clinic im Centrum – Mainz

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Gonsenheimer Straße 56a
55126 Mainz-Finthen

Telefon
+49 (0) 6131 / 88 63 991