Gynäkomastie in Münster

Eine vergrößerte Männerbrust bezeichnet man als Gynäkomastie. Dabei werden zwei Arten unterschieden: Die echte Gynäkomastie, bei der eine Vermehrung von Drüsengewebe vorliegt, und die sogenannte Pseudogynäkomastie. Hier führen Fettansammlungen zum männlichen Brustansatz.

Für beide Ausprägungen hält die Plastische und Ästhetische Chirurgie die passende Lösung parat. So kann in einem risikoarmen Eingriff Drüsengewebe bzw. Fett entfernt werden. Ihre Brust wird dadurch sehr viel flacher und definierter.

In derClinic im Centrum Münster ist Dr. med. Sarantopoulos für die Brust Korrektur zuständig. Als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wird er Sie von der Beratung bis zur Nachsorge professionell begleiten.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine unverbindliche Beratung zum Thema Gynäkomastie wünschen.

Dieser Text zum Thema Gynäkomastie entspricht aktuellen medizinischen Standards und unseren Erfahrungen in der Clinic im Centrum Münster. Der Artikel wurde fachlich von unserem Chefarzt Prof. Dr. Evangelos Sarantopoulos geprüft.

Ursachen der Gynäkomastie abklären

Vor der Behandlung einer vergrößerten Männerbrust muss immer erst die Ursache hierfür gefunden werden. Eine ärztliche Untersuchung ist daher fester Bestandteil der persönlichen Beratung in unserer Praxis.

Häufig sind hormonelle Störungen Auslöser einer Gynäkomastie. Da der Hormonhaushalt während der Pubertät besonders oft in Ungleichgewicht gerät, leiden viele junge Männer unter einer weiblichen Brust. Doch auch im Alter, wenn der Testosteron Spiegel kontinuierlich sinkt, kann Gynäkomastie auftreten.

Zudem kommen bestimmte Medikamente, Drogen und Alkohol als Ursachen infrage. Sie sollten deshalb jeglichen Konsum dieser Art mit Ihrem Arzt besprechen.

Krankheiten sind eher selten für eine Gynäkomastie verantwortlich. Dennoch sollten Sie vor jeder Behandlung in Betracht gezogen bzw. ausgeschlossen werden.

Gynäkomastie – Informationen zur Behandlung

Überschüssiges Drüsengewebe wird in einem kleinen operativen Eingriff entfernt. Dabei kommen narbensparende Techniken wie bei der weiblichen Brustverkleinerung zum Einsatz.

In der Regel erfolgt die Gynäkomastie OP in Vollnarkose. Im Anschluss erholen sich die Patienten über Nacht in der Klinik.

Zur Korrektur einer Fettbrust wird dagegen eine schonende Fettabsaugung durchgeführt. Diese wird meist in lokaler Betäubung und ambulant vorgenommen.

Jetzt in der Clinic im Centrum Münster beraten lassen!

Sie möchten Ihre Männerbrust verkleinern lassen? Sie haben Fragen zum Thema Gynäkomastie und wünschen genauere Informationen? Dann ist unsere Praxis in Münster genau die richtige Adresse für Sie. Als Standort des Premiumanbieters Clinic im Centrum verpflichten wir uns strengen Auflagen, die unseren Patienten höchste Qualität und Sicherheit garantieren.

Nehmen Sie jetzt Ihr Glück selbst in die Hand: Greifen Sie zum Hörer und sichern Sie sich einen Termin zur Beratung! Wir sind gerne für Sie da.

Quickfacts

 

Dauer 1-2 Stunden

Narkose lokale Betäubung oder Vollnarkose

Übernachtung ambulant oder 1 Nacht

Nachsorge: Kompressionswäsche, kein Sport für 6 Wochen

Ärzte am Standort

<
Prof. Dr. med Evangelos Sarantopoulos
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE, MA, MBA, MRM, MMEDED, MPH, MSC
PD. Dr. med. Evangelos Sarantopoulos ist leitender Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in der Clinic im Centrum Dortmund und Münster.

Clinic im Centrum – Münster

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Salzstraße 5-6
48143 Münster

Telefon
+49 (0) 251 / 39 72 88 80