Halsstraffung in Münster

Viele Patienten, die sich für ein Facelift entscheiden, haben nicht nur Falten im Gesicht. Bei den meisten ist auch der Hals vom Alterungsprozess betroffen. Für harmonisches und natürliches Aussehen raten viele Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie in diesem Fall zu einer (zusätzlichen) Halsstraffung.

Die Halsstraffung ist eine Operation, bei der überschüssige Haut und Gewebe am Hals entfernt werden. Doch nicht immer muss ein Halslifting einen chirurgischen Eingriff bedeuten. Ein Doppelkinn lässt sich unter Umständen auch sehr gut mit einer Fettabsaugung korrigieren. Eine weitere Möglichkeit der Halsstraffung ist die Behandlung mit Hyaluronsäure.

Sie suchen nach einer guten Beauty Klinik für ein Halslifting in Münster? Dann können Sie sich vertrauensvoll an die Clinic im Centrum Münster / Praxis Dr. Mikowsky wenden. Hier werden Sie von einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie beraten und behandelt.

Sie wünsche nähere Informationen zur Halsstraffung oder haben Fragen zu Risiken und Kosten? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin zur persönlichen Beratung. Wir sind telefonisch oder über das Kontakt Formular für Sie erreichbar.

Halsstraffung – Methoden

In der Clinic im Centrum Münster wird jeder Eingriff persönlich auf die Wünsche und Voraussetzungen der Patienten zugeschnitten. Bei der Halsstraffung sind folgende Behandlungen denkbar:

  • chirurgisches Halslifting: Bei dieser Operation wird über einen kleinen Schnitt unter dem Kinn oder – bei massiverem Hautüberschuss – mit der sogenannten Z- oder W-Plastik der Hals gestrafft. Der Eingriff erfolgt in der Regel in Vollnarkose. Unter Umständen ist auch ein Aufenthalt in der Klinik angebracht. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Halsstraffung zusammen mit einem Facelift durchgeführt wurde.
  • Doppelkinn entfernen durch Fettabsaugung: Handelt es sich beim Doppelkinn um ein reines Fettpolster, lässt sich dieses ohne OP mit einer Fettabsaugung korrigieren. Die Behandlung ist ambulant in örtlicher Betäubung möglich und erfordert keinen Aufenthalt in der Klinik.
  • Halslifting mit Hyaluronsäure: Hyaluronsäure ist ein Filler und kann auch eingesetzt werden, um Falten am Hals zu korrigieren. Wichtig für die Hyaluronsäure Behandlung ist, dass noch kein Hautüberschuss vorliegt.

Bei der persönlichen Beratung in Münster verrät Ihnen Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, welche Methode der Halsstraffung bei Ihnen das beste Ergebnis verspricht.

Die Wochen nach der Halsstraffung

Wichtig für ein gutes Ergebnis der Halsstraffung ist ein erfahrener Facharzt für Plastische Chirurgie. Doch auch die Patienten können durch richtiges Verhalten viel zu einer reibungslosen Heilung beitragen.

In den ersten ein bis fünf Wochen müssen Sie einen Kompressionsverband tragen. Dieser unterstützt die Wundheilung und sorgt dafür, dass die Narben am Hals blass und zart ausfallen.

Insbesondere nach einem chirurgischen Eingriff wie der W- oder Z-Plastik oder einem Facelift in Kombination mit einer Halsstraffung werden Sie Schwellungen und Blutergüsse am Hals und im Gesicht feststellen. Diese können Sie mit Kühlung lindern. Bei Schmerzen können Sie gerne ein Medikament einnehmen, das Ihnen Ihr Arzt erlaubt.

Sport und schweißtreibende Anstrengungen sollten Sie für rund sechs Wochen nach der Halsstraffung vermeiden.

Alles Weitere über das Verhalten nach einem Halslifting erfahren Sie beim Beratungsgespräch in Münster.

Halsstraffung – Vorher Nachher Ergebnis

Ähnlich wie beim Facelift ist das Ergebnis der Hals Operation dauerhaft. Ihr Hals wird nach dem Halslifting immer vergleichsweise jugendlich wirken, auch wenn die Haut weiter altert.

Anders verhält es sich bei der Behandlung mit Hyaluronsäure. Hyaluron wird nach spätestens sechs Monaten vom Körper abgebaut. Dadurch schwindet auch der Effekt. Wenn Sie möchten, können Sie gerne jederzeit eine erneute Behandlung in der Clinic im Centrum Münster vornehmen lassen.

Halsstraffung in Münster – Kosten

Die Kosten einer Halsstraffung können sich je nach Methode und Aufwand der Behandlung unterscheiden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie zunächst zur Beratung in der Clinic im Centrum Münster erscheinen. Bei diesem Termin werden Gesicht und Hals ausführlich untersucht. Anschließend kann Ihr Arzt Ihren Eingriff planen und Ihnen die genauen Kosten mitteilen.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Halslifting bei uns in Raten finanzieren. Bei Fragen hilft Ihnen das freundliche Team unserer Praxis in Münster gerne weiter.

Jetzt zur Halsstraffung beraten lassen

Sie leiden unter Falten und Erschlaffungen am Hals? Durch ein Halslifting können wir Ihnen wieder zu einem jugendlicheren Aussehen und mehr Wohlbefinden verhelfen.

Um einen Termin zur Beratung zu vereinbaren, rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie unser Kontakt Formular. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Quickfacts

 

Dauer: chirurgische Halsstraffung 3-5 Stunden

Narkose: lokale Betäubung oder Vollnarkose je nach Technik

Übernachtung: ambulant oder 1 Nacht

Nachsorge: ggf. Kompressionsverband und Sportpause

Ärzte am Standort Münster

<
Dr. med. Peter Mikowsky
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Peter Mikowsky ist Facharzt für Chirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie. Gerne berät Sie ausführlich mit seinem umfangreichen Knowhow zu Ihrem Wunsch-Eingriff. In seiner Praxis in Münster erhalten Sie ästhetische Behandlungen auf höchstem medizinischen Niveau. Ihre Wünsche und Ihr Wohlbefinden stehen für uns im Mittelpunkt.

Clinic im Centrum – Münster

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Salzstraße 5-6 und Tibusstraße 1a
48143 Münster

Telefon
+49 (0) 251 / 39 72 88 80