Brustverkleinerung in Magdeburg

Ein weiblich geformter Körper mit Rundungen erscheint vielen Menschen als attraktiv. Doch Frauen mit sehr großen Brüsten sind von ihrem ausladenden Dekolleté oftmals weniger angetan. Denn eine zu große Brust kann sprichwörtlich zur Last werden – sowohl für den Körper als auch die Psyche.

Eine Brustverkleinerung kann hier die geeignete Lösung sein. Bei der Operation werden überschüssige Haut und Gewebe entfernt. Der Eingriff kann mit unterschiedlichen Methoden durchgeführt werden.

Auch die Clinic im Centrum Magdeburg / LAMARE-Praxis bietet Frauen die Möglichkeit einer Brustverkleinerung. Facharzt Dr. med. Mathias Reutemann ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. Er freut sich, Sie in der Clinic im Centrum Magdeburg als Patientin begrüßen zu dürfen.

Für wen eine Brustverkleinerung infrage kommt

Es gibt unterschiedliche Gründe für eine Brustverkleinerung.

Viele Frauen mit einer sehr großen Brust leiden unter Rückenschmerzen und Entzündungen in der Unterbrustfalte. Daneben bringen große Brüste häufig auch Einschränkungen im Alltag oder beim Sport mit sich.

Im Laufe der Jahre wird das Gewebe einer großen Brust stark überdehnt. Im fortgeschrittenen Alter bildet sich oftmals eine Hängebrust.

Die Psyche spielt ebenfalls eine Rolle bei der Entscheidung für eine Brustverkleinerung. Frauen mit großen Brüsten fühlen sich oft auf diese reduziert und müssen anzügliche Bemerkungen hinnehmen.

Was immer der Grund für Ihren Wunsch nach einer Brustverkleinerung sein mag: Die plastische Chirurgie kann Abhilfe schaffen. In der Clinic im Centrum Magdeburg verfügen wir über das fachliche Know-how und natürlich sehr viel Erfahrung für einen solchen Eingriff.

Ablauf der Brustverkleinerung in Magdeburg

In einem Vorgespräch wird Ihnen der Arzt erklären, welche Methode der Brustverkleinerung sich speziell für Sie eignet. Die Schnitt Technik entscheidet über den späteren Verlauf der Narben.

Die Methoden der modernen plastischen Chirurgie erlauben eine Brustverkleinerung mit minimalen Narben. Handelt es sich beispielsweise um eine kleinere Operation der Brüste, genügt in vielen Fällen ein Schnitt um den Hof der Brustwarze.

Vor der Operation zeichnet der Arzt jeden geplanten Schnitt auf die Haut der Brüste auf. Er markiert ebenfalls die vorgesehene Position der Brustwarze.

Nachsorge nach einer Brustverkleinerung

Als Patientin können Sie viel für einen raschen Heilungsverlauf und ein gutes Ergebnis der Brustverkleinerung tun.

Die Brust wird nach der Operation durch einen straffen Verband gestützt. Dieser wird nach einigen Tagen durch einen medizinischen BH ersetzt, den Sie für rund sechs Wochen tragen müssen. Damit wird die Brust während der Heilungsphase geschützt.

Etwa 3 Wochen nach der Brustverkleinerung werden die Fäden entfernt.

Der Arzt wird Ihnen raten, für einige Wochen auf körperliche Belastung und Sport zu verzichten. Auch schweres Heben und das Strecken der Arme über den Kopf sollten Sie vermeiden.

Fragen zum Thema Nachsorge beantwortet Ihnen Dr. Reutemann gerne bei der persönlichen Beratung.

Kosten einer Brustverkleinerung in Magdeburg

Bei einem Beratungsgespräch in der Clinic im Centrum Magdeburg gehen wir auch auf die Kosten ein. Diese lassen sich nur individuell kalkulieren. Eine große Rolle dabei spielen Ihre Voraussetzungen und Ihre persönlichen Wünsche. Aus diesen ergibt sich der Aufwand der Operation.

Wenn Sie möchten, können Sie die Kosten Ihrer Brustverkleinerung auch in Raten finanzieren.

Persönliche Beratung zur Brustverkleinerung in Magdeburg

Sie haben sehr große Brüste und ziehen deshalb eine plastische Operation in Erwägung? Dann lassen Sie sich gerne bei uns zur Brustverkleinerung beraten.

Vereinbaren Sie dazu einen Termin mit dem Team der Clinic im Centrum Magdeburg. Dr. med. Mathias Reutemann und seine qualifizierten Mitarbeiter nehmen sich gerne Zeit für Sie.

Quickfacts

 

Dauer ca. 2-4 Stunden

Narkose Vollnarkose

Übernachtung 1-3 Nächte

Nachsorge: kein Sport, Spezial BH für ca. 6 Wochen

Ärzte am Standort

<
Dr. med. Mathias Reutemann
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Als Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie und Mitglied der DGPRÄC und der Deutschen Gesellschaft für Senologie gehört Dr. med. Mathias Reutemann zu den Koryphäen auf dem Gebiet der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. In seiner LAMARE-Praxis in Magdeburg und im Klinikum Magdeburg sorgen er und seine ebenfalls hochqualifizierten Mitarbeiter dafür, dass sich Ihr Wunsch nach Veränderung und Selbstzufriedenheit erfüllt.

Clinic im Centrum – Magdeburg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Hegelstraße 16
39104 Magdeburg

Telefon
+49 (0) 391 / 50 866 29