Oberschenkelstraffung in Magdeburg

Träumen Sie von straffen und wohlgeformten Beinen? Erschlaffte Oberschenkel stehen diesem Idealbild häufig im Weg. Viele Frauen und Männer denken dann über eine Oberschenkelstraffung nach.

Diese Operation schenkt den Oberschenkeln eine straffe Kontur und eine ästhetische Form. Unsere Patientinnen und Patienten berichten anschließend häufig von einem neuen Körpergefühl und mehr Zufriedenheit

In der Clinic im Centrum Magdeburg / LAMARE-Praxis erfüllen wir Ihren Wunsch nach straffen Oberschenkeln. Dr. Reutemann nimmt sich in einem Beratungsgespräch ausreichend Zeit, um Ihre Vorstellungen genau zu verstehen. Anschließend führt er die Oberschenkelstraffung mit modernen, narbensparenden Methoden durch – für ein perfektes Ergebnis.

Sie möchten ein Beratungsgespräch vereinbaren oder haben Fragen zu der Behandlung? Wenden Sie sich telefonisch oder per Kontakt Formular an unser freundliches Praxisteam.

Gründe für eine Oberschenkelstraffung

Unsere Patientinnen und Patienten entscheiden sich in der Regel aus ästhetischen Gründen für eine Oberschenkelstraffung.

Erschlaffte Oberschenkel sind häufig die Folge eines großen Gewichtsverlusts oder wiederholter Gewichtsschwankungen. Auch der natürliche Alterungsprozess und eine schwache Muskulatur können für einen unerwünschten Hautüberschuss an den Oberschenkeln sorgen.

Ablauf einer Oberschenkelstraffung

Ärzte unterscheiden zwischen einer kleinen und einer großen Oberschenkelstraffung. Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wird Dr. Reutemann Ihren Eingriff individuell planen. Normalerweise wird die Oberschenkelstraffung unter Vollnarkose durchgeführt.

Kleine Oberschenkelstraffung (C-Schnitt)

Bei einer kleinen Oberschenkelstraffung setzt der Arzt einen C-förmigen Schnitt, der von der Leiste bis in die quer verlaufende Gesäßfalte reicht.

Anschließend wird das Gewebe gestrafft und der Hautüberschuss entfernt. Dann wird das Ergebnis fixiert und die Nähte sorgfältig verschlossen. Bei dieser Technik bleiben die Narben fast unsichtbar.

Große Oberschenkelstraffung (T-Schnitt)

Bei der großen Oberschenkelstraffung erfolgt zunächst ebenfalls ein C-förmiger Schnitt. Dieser wird durch einen senkrechten Schnitt ergänzt, der bis zum Knie reicht. Durch den sogenannten T-Schnitt kann auch ein großer Gewebeüberschuss entfernt werden.

Anschließend wird der Bereich gestrafft und am Sitzbein oder Leistenband fixiert. Zuletzt werden die Schnitte mit einer speziellen Technik vernäht.

Bei dieser komplexen Operation ist großes chirurgisches Geschick nötig. Nur ein Spezialist kann dabei eine unauffällige Narbenführung sicherstellen.

Wie viel kann eine Oberschenkelstraffung in Magdeburg kosten?

Die Kosten einer Straffung der Oberschenkel sind von Ihren persönlichen Voraussetzungen und dem Umfang der Operation abhängig.

Interessieren Sie sich für eine Finanzierung Ihrer Oberschenkelstraffung? Unsere Partner medipay und Medkred ermöglichen Ihnen eine Zahlung in Raten zu günstigen Konditionen.

Oberschenkelstraffung: Ihr Experte in Magdeburg

Wenn Sie Ihre Oberschenkel straffen lassen möchten, sind wir Ihr vertrauenswürdiger Ansprechpartner in Magdeburg. Als Partner des Premiumanbieters Clinic im Centrum stehen wir für moderne OP Techniken und höchste Qualität bei sämtlichen Behandlungen.

Sie träumen von straffen und schönen Oberschenkeln? In unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind Sie in den besten Händen. Unter den verschiedenen Möglichkeiten einer Oberschenkelstraffung finden wir die Behandlung, die am besten zu Ihnen passt. Dr. Reutemann erklärt Ihnen in einem Beratungsgespräch alle Einzelheiten rund um den Eingriff.

Sie möchten sich näher über die Operation informieren? Sie können sich telefonisch oder per Kontakt Formular mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Quickfacts

 

Dauer: ca. 2-2,5 Stunden

Narkose: Vollnarkose

Übernachtung: 1-2 Nächte

Nachsorge: Kompressionsstrümpfe, kein Sport für ca. 6 Wochen

Ärzte am Standort

<
Dr. med. Mathias Reutemann
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Als Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie und Mitglied der DGPRÄC und der Deutschen Gesellschaft für Senologie gehört Dr. med. Mathias Reutemann zu den Koryphäen auf dem Gebiet der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. In seiner LAMARE-Praxis in Magdeburg und im Klinikum Magdeburg sorgen er und seine ebenfalls hochqualifizierten Mitarbeiter dafür, dass sich Ihr Wunsch nach Veränderung und Selbstzufriedenheit erfüllt.

Clinic im Centrum – Magdeburg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Hegelstraße 16
39104 Magdeburg

Telefon
+49 (0) 391 / 50 866 29