Schamlippenverkleinerung in Magdeburg

Zu lange Schamlippen sind für viele Frauen nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern führen häufig auch zu Schmerzen im Intimbereich beim Sport oder beim Geschlechtsverkehr. Dann ist eine Schamlippenverkleinerung eine sinnvolle Behandlung. Nach einer Korrektur der Schamlippen fühlen sich die Patientinnen erfahrungsgemäß deutlich wohler in ihrem Körper und haben keine Beschwerden mehr.

In der Clinic im Centrum Magdeburg / LAMARE-Praxis erfüllen wir gerne Ihre ästhetischen Wünsche. Als Patientin können Sie Ihren Arzt vorab in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Dr. Reutemann zeigt Ihnen dabei die verschiedenen Möglichkeiten einer Schamlippenkorrektur auf.

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Kompetenz im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie.

Unser vertrauenswürdiges Team in Magdeburg berät Sie diskret bei allen Fragen rund um eine ästhetische Korrektur der inneren und äußeren Schamlippen. Ihren persönlichen Beratungstermin können Sie per Telefon oder über unser Kontakt Formular vereinbaren.

Ästhetische Motive für eine Schamlippenverkleinerung

Ein ästhetischer Intimbereich ist für viele Frauen ein wichtiges Thema. Entspricht das äußerliche Erscheinungsbild der Schamlippen nicht den Vorstellungen, leiden die Betroffenen häufig darunter.

Sie können Ihre Sexualität oft nicht ausleben, weil sie ihre Schamlippen nicht als ästhetisch wahrnehmen. In dieser Situation kann eine Verkleinerung der inneren Schamlippen neue Zufriedenheit mit dem eigenen Körper schenken und das Wohlbefinden steigern.

Funktionelle Gründe für die Schamlippenverkleinerung

Frauen entscheiden sich nicht nur aus ästhetischen Gründen für eine Schamlippenverkleinerung. Es gibt auch medizinische Gründe für eine Schamlippenkorrektur. Häufig führen zu große innere Schamlippen zu Schmerzen oder Beeinträchtigungen.

So können beispielsweise sportliche Aktivitäten wie Fahrradfahren oder Joggen zu schmerzhaften Beschwerden im Intimbereich führen. Darüber hinaus wird das Tragen von enganliegender Kleidung häufig zu einem unangenehmen Erlebnis.

Auch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr können der Grund für eine Schamlippenkorrektur sein.

Möglichkeiten der Schamlippenverkleinerung

Der Wunsch der meisten Patientinnen ist es, dass die inneren Schamlippen nach der Operation möglichst komplett von den äußeren Schamlippen bedeckt werden. Dieses Aussehen gilt heutzutage häufig als ästhetisch.

Bei einer Schamlippenkorrektur können nicht nur die inneren Schamlippen gekürzt werden. Als störend empfundene Asymmetrien der Schamlippen können ebenfalls korrigiert werden. Sogar kleine und vorstehende Schamlippen lassen sich mit der Operation anpassen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Wunsch nach einer Veränderung im Intimbereich nachzukommen. Wir gehen bei jeder Intimkorrektur auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein und passen unsere Behandlung entsprechend an. Dabei können Sie auf unsere jahrelange Erfahrung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie vertrauen.

Der Ablauf einer Schamlippenverkleinerung

Bei einer Schamlippenkorrektur handelt es sich um ein risikoarmes Verfahren. Der chirurgische Eingriff wird in der Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt. Auf Wunsch erhalten Sie vor dem Eingriff ein Medikament, das Sie in einen entspannten Dämmerschlaf versetzt.

Nach der Betäubung wird die Schnittlinie präzise markiert. Im nächsten Schritt entfernt Dr. Reutemann das überschüssige Gewebe und verschließt den Schnitt mit einer speziellen Nähtechnik. So stellt er sicher, dass nach der Operation nur eine kaum sichtbare Narbe zurückbleibt. Die verwendeten Fäden lösen sich nach circa zwei Wochen von selbst auf.

In der Regel dauert der Eingriff circa 1,5 Stunden und Sie können unsere Klinik noch am selben Tag wieder verlassen.

Schamlippenverkleinerung: Eingriff mit geringem Risiko

Die innere Schamlippenkorrektur ist eine risikoarme Operation. Dennoch erfordert sie von den Ärzten ein großes chirurgisches Können. Als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie führt Dr. Reutemann die Schamlippenverkleinerung regelmäßig erfolgreich durch.

Wie viel kann eine Schamlippenverkleinerung in Magdeburg kosten?

Die Kosten bei einer Schamlippenverkleinerung können variieren. Sie richten sich nach dem Umfang der Operation. Dr. Reutemann erstellt bei Ihrem Beratungsgespräch eine individuelle Kostenaufstellung für Sie.

Sie möchten Ihre Behandlung in Raten finanzieren? Unsere Partner medipay und Medkred unterstützen Sie gerne dabei. Sie bieten Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten für eine diskrete ​​Finanzierung Ihrer Schamlippenverkleinerung.

Ästhetische Schamlippenkorrektur: Ihr Spezialist in Magdeburg

Eine Schamlippenverkleinerung ist eine Behandlung, die viel chirurgisches Feingefühl verlangt. Wählen Sie deshalb eine Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, in der Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Dr. Reutemann kann Ihre individuellen Wünsche bei der Schamlippenverkleinerung durch seine jahrelange Erfahrung perfekt verwirklichen. Er achtet dabei auf ein natürliches und wohlproportioniertes Ergebnis.

Unsere Praxis in Magdeburg ist Teil der Premiummarke für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum. Wir garantieren Ihnen höchste Qualität bei Ihrer Schamlippenverkleinerung. Verlassen Sie sich nicht nur auf höchste Kompetenz bei der Beratung und Behandlung durch unsere Ärzte, sondern auch auf geprüfte und sichere Materialien.

Diskrete Beratung zur Schamlippenkorrektur

Mit einer Schamlippenverkleinerung konnten wir in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie schon vielen Frauen zu einem positiven Lebensgefühl verhelfen.

Sie haben Fragen zu dem Eingriff? Besuchen Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch bei Dr. Reutemann. Ihren Termin können Sie telefonisch vereinbaren. Alternativ können Sie uns über unser Kontakt Formular eine Nachricht zukommen lassen.

Quickfacts

 

Dauer: 1,5 Stunden

Narkose: Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Übernachtung: ambulant oder 1 Nacht

Nachsorge: Verband, Sitzbäder, Sportpause für 6 Wochen

Ärzte am Standort Magdeburg

<
Dr. med. Mathias Reutemann
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Als Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie und Mitglied der DGPRÄC und der Deutschen Gesellschaft für Senologie gehört Dr. med. Mathias Reutemann zu den Koryphäen auf dem Gebiet der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. In seiner LAMARE-Praxis in Magdeburg und im Klinikum Magdeburg sorgen er und seine ebenfalls hochqualifizierten Mitarbeiter dafür, dass sich Ihr Wunsch nach Veränderung und Selbstzufriedenheit erfüllt.

Clinic im Centrum – Magdeburg

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Hegelstraße 16
39104 Magdeburg

Telefon
+49 (0) 391 / 50 866 29