Facelift in Bonn

Ungefähr ab dem 40. Lebensjahr beginnt das Gewebe im Gesicht abzusinken. Das bedeutet, dass nicht nur Falten immer tiefer werden. Vielmehr verändert sich das Gesicht in seinen Proportionen. In diesem Fall kann Ihnen ein Facelift helfen, Ihre jugendlichen Züge wieder herzustellen.

Ein Facelifting ist vor allem dann sinnvoll, wenn überschüssige Haut entfernt werden muss. Im Zuge der Operation lassen sich viele Patienten zudem den Hals straffen. Das Ergebnis des Eingriffs ist in den Händen eines erfahrenen Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie sehr natürlich.

Auch in der Clinic im Centrum Bonn / Nofretete Klinik bieten wir Ihnen ein Facelift an. Je nach persönlichen Wünschen und Voraussetzungen kann die Gesichtsstraffung mit individuellen Methoden erfolgen. Dr. Stefan Schill berät und behandelt Sie mit großer Kompetenz.

Wenn Sie mehr über den Eingriff erfahren möchten, vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Erstgespräch. Dies können Sie telefonisch oder über unser Kontakt Formular tun.

Wann ist es an der Zeit für ein Facelift?

Der häufigste Zeitpunkt für ein Facelifting ist zwischen dem 50. und 60. Lebensjahr. Sie können jedoch auch schon früher oder erst sehr viel später ein Lifting vornehmen lassen.

Grundsätzlich altern alle Patienten anders. Daher benötigt auch nicht jeder eine komplette Gesichtsstraffung (Total Facelift).

Bei starken Falten an der Stirn und abgesunkenen Augenbrauen beispielsweise kann ein Stirn-Lift (oberes Facelift) durchgeführt werden. Ist die Stirn hingegen noch glatt und sind eher Wangen und Hals die Problemzone, empfehlen wir ein unteres Facelift.

Weitere Lifting-Methoden in der Clinic im Centrum Bonn sind beispielsweise das Mini Lifting, das Midi Lifting (Mittelgesichtsstraffung), das Schläfen Lift, die Halsmuskelstraffung und die Entfernung eines Doppelkinns.

Ihr behandelnder Arzt wird Sie umfassend untersuchen und Ihnen zur der für Sie am besten geeigneten Methode raten.

Facelift: Ablauf der Operation

Je nach Methode verläuft das Lifting bei jedem Patienten ein wenig anders. Im Allgemeinen wird der Eingriff in Vollnarkose vorgenommen und dauert zwei bis drei Stunden.

Anschließend bleiben Sie in der Regel noch eine Nacht in unserer Klinik in Bonn. Bei einem sehr umfangreichen Facelifting können es auch mehrere Nächte sein.

Das Stirn Lifting kann in der Clinic im Centrum Bonn auch endoskopisch durchgeführt werden. Das heißt, es werden keine längeren Schnitte gesetzt. Somit entstehen bei diesem Facelifting auch keine sichtbaren Narben.

Was Sie nach einem Facelifting beachten sollten

Eine gewissenhafte postoperative Behandlung nach dem Face Lift trägt wesentlich zu einem guten Ergebnis bei.

In den ersten Tagen nach der Gesichtsstraffung müssen Sie mit Schwellungen und Hämatomen rechnen. Es kann – je nach Umfang der Operation – einige Tage dauern, bis Sie wieder gesellschaftsfähig sind. Gerne dürfen Sie Spuren des Eingriffs mit Make-up kaschieren.

Nach etwa ein bis zwei Wochen können Sie Ihre alltäglichen Tätigkeiten wieder aufnehmen.

Auf Sport sollten Sie etwa vier bis sechs Wochen nach dem Eingriff verzichten.

Bitte vermeiden Sie mindestens drei Monate nach dem Facelifting UV-Strahlung. Gehen Sie nicht ins Solarium und tragen Sie in der Sonne einen starken UV-Schutz. Sonst kann es zur auffälligen Pigmentierung der Narben kommen.

Bei regelmäßigen Kontrollen in der Clinic im Centrum Bonn erhalten Sie weitere Hinweise zur postoperativen Behandlung.

Facelift – Natürliches Ergebnis

Viele Patienten sorgen sich, dass ihr Gesicht nach dem Eingriff künstlich und fremd aussehen könnte. Diese Angst können wir Ihnen in der Clinic im Centrum Bonn nehmen.

In der Clinic im Centrum Bonn wird jedes Lifting von unserem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Schill persönlich durchgeführt. Seine Qualifikation und seine Erfahrung gewährleisten Ihnen ein natürliches und lebendiges Ergebnis, mit dem Sie sich in ihrer Haut rundum wohlfühlen.

Facelifting in Bonn – Kosten

Wie viel ein Facelifting kostet, hängt maßgeblich von der gewählten Methode und dem operativen Aufwand ab. Daher kommen Sie bitte zunächst zur persönlichen Beratung in unsere Klinik in Bonn.

Nach einer Hautanalyse kann Ihnen Ihr Arzt eine Methode empfehlen und den Umfang des Eingriffs abschätzen. Danach kann er Ihnen die genauen Kosten nennen.

Gerne können Sie Behandlungen wie Ihr Facelifting in der Clinic im Centrum Bonn in Raten finanzieren.

Facelift – Beratung vom Experten in Bonn

Sie leiden unter tiefen Falten und abgesunkenem Gewebe im Gesicht? Dann könnte ein Facelifting Sie Ihrem gewünschten Aussehen wieder näher bringen.

Unsere Klinik in Bonn ist Partner der Premiummarke für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum. Das bedeutet, dass Sie sich bei uns auf maximale Qualität und Sicherheit verlassen können.

Wir freuen uns, wenn Sie zu einer persönlichen Beratung besuchen. Vereinbaren Sie Ihren Termin ganz einfach telefonisch oder über unser Kontakt Formular.

Quickfacts

 

Dauer 2-5 Stunden

Narkose Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Übernachtung 1-2 Nächte

Nachsorge: Pflege nach ärztlicher Anweisung, Sonnenschutz für 2-3 Monate

Ärzte am Standort Bonn

<
Dr. med. Stefan Schill
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
An diesem Standort begrüßt Sie der erfahrene Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Stefan Schill. Er berät Sie verantwortungsvoll und umfassend und gewährleistet Ihnen dank seines reichhaltigen Wissens eine individuelle, professionelle Behandlung, wobei Ihre Wünsche und Erwartungen im Mittelpunkt stehen.

Clinic im Centrum – Bonn

Klicken Sie auf eines der Bilder, um weitere Fotos der Galerie sehen zu können.

Kontakt

Adresse
Koblenzer Straße 63
53173 Bonn – Bad Godesberg

Telefon
+49 (0) 228 / 548 63 29