Geschlechtsumwandlung in Ingolstadt

Transsexualität ist ein Thema, das in der Gesellschaft immer mehr Aufmerksamkeit erlangt. Viele Transgender möchten allerdings nicht nur als solche anerkannt werden, sondern auch körperlich ihrer Identität entsprechen. Diesen Wunsch kann die Plastische und Ästhetische Chirurgie mit einer Geschlechtsumwandlung erfüllen.

Unter einer Geschlechtsumwandlung versteht man streng genommen eine Operation zur Geschlechtsangleichung. Dabei formt ein Facharzt für Urologie aus einer Vagina einen Penis – oder umgekehrt. Doch zur Geschlechtsidentität gehören mehr als nur primäre Geschlechtsmerkmale. Viele Trans Frauen und Trans Männer lassen aus diesem Grund weitere Operationen vornehmen, um ganzheitlich dem gefühlten Geschlecht zugehörig zu sein.

In der Clinic im Centrum Ingolstadt / IN-Ästhetik bieten wir transsexuellen Patienten die Möglichkeit einer Brust Operation. Dabei können wir die Brust entfernen oder aufbauen. Beide Eingriffe werden von unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Zinndorf und Dr. Kehrer durchgeführt.

Sie haben Fragen zum Thema Geschlechtsumwandlung oder einem ästhetischen Eingriff bei Transsexualität? Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns über unser Kontakt Formular. Das Team der Clinic im Centrum Ingolstadt nimmt Ihr Anliegen ernst und sichert Ihnen absolute Diskretion zu.

Was passiert bei einer Geschlechtsumwandlung?

Die Geschlechtsangleichung ist für Transsexuelle oftmals der letzte Schritt der körperlichen Veränderung hin zum anderen Geschlecht.

Bei der Operation Frau zu Mann entfernen Ärzte die inneren Geschlechtsorgane und bilden unter anderem Penis und Hoden nach. Bei der Operation vom Mann zur Frau werden Hoden und Schwellkörper sowie ein Teil der Harnröhre entfernt. Aus dem verbliebenen Gewebe wird eine Vagina geformt. Beide Eingriffe zielen dabei nicht nur auf eine ideale Optik, sondern auch auf eine einwandfreie Funktionalität ab.

In der Clinic im Centrum Ingolstadt selbst führen wir keine geschlechtsangleichenden Operationen durch. Gerne vermitteln wir Sie jedoch bei diesem Anliegen an einen Facharzt für Urologie.

Geschlechtsumwandlung in Ingolstadt – Brustentfernung

In der Clinic im Centrum Ingolstadt ermöglichen wir transsexuellen Patienten Eingriffe wie die Mastektomie (Brustentfernung). Diese Operation wird stets in Vollnarkose durchgeführt. Daran schließt sich ein mehrtägiger Aufenthalt in der Klinik an.

Da der Eingriff in der Clinic im Centrum Ingolstadt von erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorgenommen wird, sind die Risiken der OP minimal. Auch Sie selbst können viel zum guten Ergebnis der Geschlechtsumwandlung beitragen, indem Sie die Vorschriften zur Nachsorge einhalten.

Nach der Operation tragen die Patienten für mindestens sechs Wochen ein Kompressionsmieder. Sport und körperliche Anstrengung sollte für sechs Wochen vermieden werden. Gezieltes Training im Brustbereich ist erst einige Monate nach der Operation wieder möglich.

Geschlechtsumwandlung – Brustaufbau bei Transsexualität

Ein weibliches Dekolleté lässt sich durch einen Brustaufbau erreichen. Vor Brust Operationen bei Trans Frauen kann es sein, dass die Haut der Brust im Vorfeld zunächst mit einem Expander gedehnt werden muss. Dies besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bei der Beratung in Ingolstadt.

Der Brustaufbau bei Transsexualität ähnelt grundsätzlich der Brustvergrößerung – auch, was die Risiken betrifft. Der Eingriff kann mithilfe von Implantaten und / oder Eigenfett erfolgen. Implantate werden stets in Vollnarkose eingesetzt, wobei der Chirurg eine narbensparende Technik wählt. Meist bleiben die Patienten noch eine Nacht stationär in der Klinik.

Nach der Operation sollten Sie bitte für sechs Wochen einen Kompressions-BH tragen. Weitere Informationen zur Nachsorge erhalten Sie ebenfalls von Ihrem Arzt bei der Beratung in Ingolstadt.

Geschlechtsumwandlung – Kosten einer Brust OP

In der Clinic im Centrum Ingolstadt planen die Ärzte jeden Eingriff individuell. Daher können wir Ihnen die Kosten erst nach einer persönlichen Beratung und Untersuchung mitteilen.

Beide Eingriffe werden nur dann von der Krankenkasse bezahlt, wenn eine medizinische Notwendigkeit nachgewiesen wird. Bitte beantragen Sie bei Bedarf rechtzeitig eine Übernahme und informieren Sie uns darüber. Sollten die Kosten nicht erstattet werden, können Sie Ihre Operation bei uns auch gerne in Raten finanzieren.

Geschlechtsumwandlung – Beratung in Ingolstadt

Sie fühlen sich dem anderen Geschlecht zugehörig und wünschen sich eine entsprechende körperliche Veränderung? Dann sind wir von der Clinic im Centrum Ingolstadt gerne für Sie da.

Wenn Sie Fragen zum Brustaufbau oder Brustentfernung für Transgender haben, lassen Sie sich am besten persönlich bei uns beraten. Unsere Ärzte informieren Sie umfassend zu Ihren Möglichkeiten.

Um einen Termin zu vereinbaren, greifen Sie zum Hörer oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontakt Formular. Wir freuen uns auf Sie.

Quickfacts

 

Dauer individuell

Narkose lokale Betäubung oder Vollnarkose

Übernachtung ambulant oder 1 Nacht

Nachsorge: individuell

Ärzte am Standort Ingolstadt

<
Dr. med. Jan Zinndorf
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE SOWIE HANDCHIRURGIE
Dr. Jan E. Zinndorf ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie. Gerne erfüllt er auch Ihren Wunsch nach mehr individueller Schönheit und Wohlbefinden.