Bauchdeckenstraffung in Ingolstadt

Das zunehmende Alter, eine Schwangerschaft oder ein großer Gewichtsverlust können dazu führen, dass der Bauch erschlafft. Wenn selbst gezieltes Training nicht mehr hilft, ist eine Bauchdeckenstraffung meist die beste Lösung.

Die Bauchdeckenstraffung ist eine komplexe Operation, die sehr viel chirurgisches Können erfordert. Deshalb sollten sich Patienten für den Eingriff immer an einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wenden.

In der Clinic im Centrum Ingolstadt / aesthetiConcept wird die Bauchdeckenstraffung mit modernen Methoden durchgeführt. Beraten und behandelt werden Sie hier von Dr. Tanja Mitschele. Als Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist sie optimal für diese Operation qualifiziert.

Sie haben Fragen zur Bauchdeckenstraffung, der Durchführung, den Kosten oder dem Ergebnis? Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Bei der persönlichen Beratung erhalten Sie umfassende Informationen!

Wann eine Bauchdeckenstraffung sinnvoll ist

Der Körper ist ein Wunderwerk und besitzt eine erstaunliche Kraft zur Regeneration. Doch wurde die Bauchdecke beispielsweise in der Schwangerschaft oder durch starkes Übergewicht überdehnt, ist das Gewebe oftmals zerstört. Die Haut kann sich dann nicht mehr an die neue, schlankere Figur anpassen. Stattdessen hängt sie in Falten am Körper wie ein zu weiter Mantel.

Bei der Bauchdeckenstraffung werden überschüssige Haut und Gewebe entfernt. Bei Bedarf kann bei dem Eingriff auch die senkrechte Muskulatur gestrafft werden. So erhalten die Patienten noch mehr Festigkeit am Bauch und eine schönere Taille.

Auch wenn die Operation immer Narben hinterlässt, sind Patienten unserer Praxis in Ingolstadt sehr glücklich mit dem Ergebnis. Das Wohlbefinden im Körper steigt, das Selbstbewusstsein verbessert sich.

Bauchdeckenstraffung in der Clinic im Centrum Ingolstadt

In der Clinic im Centrum Ingolstadt wird die Bauchdeckenstraffung in Vollnarkose durchgeführt. Die Operation kann zwei bis drei Stunden dauern. Ein bis zwei Tage lang bleiben die Patienten stationär auf der Komfort Plus Station im Klinikum Ingolstadt.

Je nach persönlichem Bedarf gibt es unterschiedliche Methoden der Operation:

  • Mini-Bauchdeckenstraffung: Hier werden überschüssige Haut und Gewebe über einen kurzen Schnitt gestrafft. Der Bauchnabel muss nicht versetzt werden. Eine zusätzliche Fettabsaugung kann zu einem noch schöneren Ergebnis beitragen.
  • Klassische Bauchdeckenstraffung: In diesem Fall führt Dr. Mitschele im ersten Schritt eine Fettabsaugung durch. Anschließend wird die überschüssige Haut entfernt und die Muskulatur gestrafft. Zudem wird der Bauchnabel versetzt, um ästhetische Proportionen zu erzielen.

Bauchdeckenstraffung und Mommy Makeover 

Nicht nur der Bauch, sondern auch die Brust wird durch eine Schwangerschaft bisweilen ganz schön strapaziert. Viele Mütter sind nach der Geburt deshalb unzufrieden mit ihrem Körper.

In der Clinic im Centrum Ingolstadt bieten wir in diesem Fall die Kombination einer Bauchdeckenstraffung mit einerBrustvergrößerung oder Bruststraffung an. Fragen Sie uns gerne danach!

Die Wochen nach der Bauchdeckenstraffung

Damit die Bauchdeckenstraffung zu einem guten Ergebnis führt, sollte ein erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie den Eingriff vornehmen. Wichtig ist jedoch auch, dass Sie in den Wochen nach der Operation einige Regeln beachten.

Etwa sechs bis acht Wochen lang sollten Sie körperliche Belastung meiden. Bevor Sie wieder mit Sport beginnen, sprechen Sie am besten mit Ihrem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Sehr wichtig ist auch, dass Sie vorschriftsmäßig Ihre Kompressionswäsche tragen. Diese müssen Sie rund sechs Wochen tragen – anfangs Tag und Nacht.

Die Narben dürfen Sie nach einiger Zeit mit einer Heilsalbe behandeln. So werden sie zart und blass.

Nach der Bauchdeckenstraffung kommen Sie noch mehrfach in die Clinic im Centrum Ingolstadt. Hier erhalten Sie Tipps zur weiteren Behandlung.

Bauchdeckenstraffung in Ingolstadt – Kosten

Die Kosten einer Bauchdeckenstraffung können sehr unterschiedlich ausfallen. Grundsätzlich richtet sich der Preis nach:

  • Umfang und Methode der Operation
  • Anästhesie
  • Dauer des Klinikaufenthalts
  • Aufwand der Behandlung in den Wochen danach

Daher sehen Sie uns bitte nach, dass wir Ihnen die genauen Kosten erst in der Beratung nennen können. 

Gerne können Sie Ihre Bauchstraffung in der Clinic im Centrum Ingolstadt in Raten finanzieren!

Persönliche Beratung zur Bauchdeckenstraffung 

Sie träumen davon, dass Ihr Bauch wieder fest und straff aussieht? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin zur persönlichen Beratung in der Clinic im Centrum Ingolstadt. Dr. Mitschele wird Ihre Fragen gerne beantworten und Ihnen zeigen, wie eine Bauchstraffung Ihr Aussehen verbessern kann.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail!

Quickfacts

 

Dauer 2,5-3 Stunden

Narkose Vollnarkose

Übernachtung 1-2 Nächte

Nachsorge: 6 Wochen Kompressionswäsche

Ärzte am Standort

<
Dr. med. Tanja Mitschele
FACHÄRZTIN FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
Dr. Tanja Mitschele absolvierte nach ihrem Studium der Humanmedizin eine mehrjährige Facharztausbildung in Deutschland und der Schweiz. Heute empfängt die erfahrene Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie ihre Patienten in ihren großzügigen Praxisräumen in der Münchner Str. 144 in Ingolstadt. Unterstützt von einem qualifizierten Team lässt sie auch Ihre ästhetischen Wünsche in Erfüllung gehen!