Peeling in Ingolstadt

Alters- und Pigmentflecken, Narben, grobe Poren oder Falten – diese Schönheitsfehler tragen häufig dazu bei, dass wir mit unserem Hautbild unzufrieden sind. Ein Peeling bietet die Möglichkeit, diesen Problemen gezielt entgegenzuwirken und für strahlende Haut zu sorgen. Dabei ist ein chemisches Peeling vom Arzt sehr viel effektiver als Produkte aus der Drogerie oder selbst hergestellte Varianten mit Kaffee, Zitronensaft oder Zucker.

Bei einem chemischen Peeling werden das Gesicht oder der Körper mit säurehaltigen Substanzen behandelt und so die oberste Hautschicht abgetragen. Damit wird die Regeneration der Haut und die Produktion von Kollagen angeregt – und so ein ebenmäßiger Teint realisiert. Je nach Art der aufgetragenen Substanzen kann eine mehr oder minder tiefgehende Wirkung erzielt werden.

Sie wünschen sich ein professionelles und sicheres Peeling? Dann sind Sie in der Clinic im Centrum Ingolstadt / IN-Ästhetik richtig. Hier treffen Sie auf Dr. Zinndorf oder Dr. Kehrer, zwei ausgebildete Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Sie beraten Sie gerne ausführlich zu der gewünschten Behandlung, ihrem Ablauf und den Kosten.

Wir sind gerne für Sie da, wenn Sie einen Termin für ein Gesichts- oder Körperpeeling in Ingolstadt buchen möchten. Sie erreichen unser Team telefonisch oder über das Kontakt Formular.

Welches Peeling kommt für Sie infrage?

Um Ihre Beauty Wünsche mithilfe eines Peelings zu verwirklichen, stimmen wir die Anwendung individuell auf Ihren Hauttyp ab. Dazu führen Dr. Zinndorf oder Dr. Kehrer zunächst eine umfassende Hautanalyse durch und wählen dann die geeignete Methode für Ihre Bedürfnisse aus.

Fruchtsäure Peeling

Ein Fruchtsäure Peeling ist eine beliebte Methode zur Behandlung der oberen Hautschichten. Hier werden – wie der Name schon verrät – häufig Fruchtsäuren eingesetzt. Dafür kommt zum Beispiel Glycolsäure infrage. Nach mehreren Anwendungen können wunschgemäße Ergebnisse erzielt werden.

Mitteltiefes chemisches Peeling

Ein mitteltiefes Peeling eignet sich für eine Therapie tiefer Falten und Narben. Hier werden beispielsweise Wirkstoffe wie Trichloressigsäure verwendet und somit eine intensive Schälung der Haut angeregt.

Peeling in Ingolstadt – Ablauf

Zwei Wochen vor Ihrem Termin beginnen Sie mit der Vorbereitung. Dafür pflegen Sie Ihre Haut mit speziellen Cremes, die Sie wie vorgegeben auftragen. So kann sich die Haut an die Wirkstoffe gewöhnen – und der Effekt des Peelings gesteigert werden.

Danach kommen Sie zu Ihrer ersten Behandlung in unsere PRaxis in Ingolstadt. Um Infektionen und Entzündungen vorzubeugen, erfolgt zuerst eine gründliche Reinigung der Haut.

Bei einem mitteltiefen Peeling behandeln wir Ihre Haut mit einer leichten Betäubungssalbe, um ein unangenehmes Gefühl zu vermeiden. Dieser Schritt ist bei einem Fruchtsäurepeeling nicht unbedingt notwendig – auf Ihren Wunsch hin jedoch möglich.

Anschließend wird die Peeling Substanz auf die Haut im Gesicht oder am Körper aufgetragen. Es folgt eine kurze Einwirkzeit und die anschließende Neutralisierung der Wirkstoffe. Dann wird das Peeling sanft mit Wasser abgespült.

Die Haut braucht nach einem Peeling eine sorgfältige Pflege. Bereits bei der Beratung erhalten Sie detaillierte Informationen darüber, wie Sie Gesicht oder Körper nach einem Peeling optimal pflegen.

So viel kann ein Peeling in Ingolstadt kosten

Die Kosten für Ihr Peeling hängen unter anderem von dem gewählten Peeling und der Größe der behandelten Fläche ab. Auch die Anzahl der Sitzungen fließen in den Preis Ihres Peelings mit ein.

Vor der Anwendung führt der behandelnde Facharzt eine Hautanalyse durch und empfiehlt dann ein geeignetes Peeling. Anschließend kann er Ihnen die Kosten für Ihre Therapie nennen.

Ist ein chemisches Peeling mit Risiken verbunden?

Wenn Sie ein Peeling von einem ärztlichen Experten durchführen lassen, ist die Methode risikoarm. Wir empfehlen Ihnen, ein chemisches Peeling ausschließlich von einem Facharzt durchführen zu lassen und von einem Besuch im Kosmetikstudio oder einer Anwendung zuhause abzusehen. Wird ein Peeling nicht sachgemäß durchgeführt, kann es zu Entzündungen und Infektionen der Haut kommen.

Einige Patienten und Patientinnen berichten von einem Prickeln oder leichten Brennen während des Peelings. Dies ist ganz normal. Gerne dürfen Sie uns darauf hinweisen, sodass wir beispielsweise die Einwirkzeit verkürzen können.

Im Anschluss kann die Haut leicht gerötet oder geschwollen sein. Diese Erscheinungen verschwinden allerdings nach einiger Zeit von allein.

Chemisches Peeling für jeden Hauttyp in Ingolstadt

Ob Alters- und Pigmentflecken, grobe Poren oder kleine Falten – wir finden das passende Peeling für Ihre Bedürfnisse. In Clinic im Centrum Ingolstadt erhalten Sie eine professionelle Hautanalyse und ein individuelles Gesichts-oder Körperpeeling.

Wir sind Teil der Premiummarke Clinic im Centrum. Von Peelings über Microneedling bis zu Hyaluron Behandlungen sind wir Ihre Adresse in Ingolstadt, wenn es um strahlende Haut geht. In unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie werden ausschließlich hochwertige Wirkstoffe für Ihre Behandlungen verwendet.

Sie leiden unter Falten, Narben oder grobporiger Haut und möchten ein Peeling durchführen lassen? Detaillierte Informationen zu der Anwendung erhalten Sie bei einer umfassenden Beratung bei uns in Ingolstadt. Wir sind telefonisch oder über das Kontakt Formular für Sie da.

 

Quickfacts

 

Dauer: 60 Minuten

Narkose: Je nach tiefe der Behandlung mit lokaler Betäubung

Übernachtung: keine

Nachsorge: Je nach Art des Peelings von Kühlung bis Verbandswechsel

Ärzte am Standort Ingolstadt

<
Dr. med. Jan Zinndorf
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE SOWIE HANDCHIRURGIE
Dr. Jan E. Zinndorf ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie. Gerne erfüllt er auch Ihren Wunsch nach mehr individueller Schönheit und Wohlbefinden.