Microneedling in Ingolstadt

Ebenmäßig, feinporig und strahlend – so wünschen sich viele Patienten und Patientinnen ihren Teint. Falten, Narben und Pigmentflecken hingegen werden häufig als störend empfunden. Sollten auch Sie darunter leiden, können Sie ein Microneedling durchführen lassen.

Bei dieser Behandlung wird ein Dermapen oder einen Dermaroller eingesetzt. Dabei handelt es sich um einen speziellen Stift oder eine kleine Walze, die mit feinsten Nadeln besetzt ist. Damit werden der Haut gezielt Mikroverletzungen zugefügt, was einen regenerativen Prozess in Gang setzt. Nach wenigen Wochen wird der Teint ebenmäßiger – und die Haut erhält ihre Frische zurück. Neben Gesicht, Hals und Dekolleté können auch andere Bereiche des Körpers mit einem Microneedling behandelt werden.

Auch in der Clinic im Centrum Ingolstadt / IN-Ästhetik bieten wir Ihnen ein Microneedling an. Hier können Sie von Dr. Zinndorf oder Dr. Kehrer zum Ablauf der Behandlung, eventuellen Risiken und den Kosten eines Needlings beraten lassen.

Sie denken über ein Microneedling in Ingolstadt nach und möchten mehr über die Vorteile erfahren? Dann kommen Sie gerne in unsere Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Ihren Termin können Sie telefonisch oder über das Kontakt Formular vereinbaren.

Für wen kommt ein Microneedling infrage?

Ein Microneedling ist ideal, um kleinere Narben und Unebenheiten auszugleichen. Das Verfahren wird unter anderem häufig für die Korrektur von Akne Narben eingesetzt.

Wird das Erscheinungsbild der Haut durch große Poren oder Pigmentflecken gestört, kann eine Microneedling Therapie ebenfalls sinnvoll sein. Sie trägt dazu bei, das Hautbild zu verfeinern und Hyperpigmentierungen zu reduzieren.

Das Microneedling ist außerdem ein beliebtes Verfahren, um Fältchen zu mildern. Sind die Falten noch nicht stark ausgeprägt, lassen sich mit der Anti Aging Behandlung gute Ergebnisse erzielen.

Auch am Körper zeigt das Microneedling positive Effekte. So hat sich die Therapie als effektiv für die Reduzierung von Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen erwiesen und kann auch bei Cellulite sichtbare Ergebnisse erzielen.

Microneedling: Ablauf

Bei einem Microneedling kommen ein Dermapen oder ein Dermaroller zum Einsatz.

Bei einem Pen handelt es sich um einen Stift, der mit feinen Nadeln versehen ist. Je nach Dicke der Haut und persönlicher Indikation können die Nadeln auf eine unterschiedliche Länge eingestellt werden. . Häufig wird der Pen für die Therapie von Gesicht, Dekolleté und Hals eingesetzt.

Ein Dermaroller hingegen ist eine mit Nadeln besetze Walze, die auch eine Behandlung größerer Bereiche – wie zum Beispiel von Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln – ermöglicht.

Bei der Anwendung wird der Dermapen oder der Dermaroller mit kontrolliertem Druck in bestimmten Mustern über die Haut bewegt. Die Nadeln hinterlassen dabei winzige Verletzungen und aktivieren in den folgenden Wochen die Selbstheilungskräfte der Haut. Dabei werden vermehrt Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin gebildet. Darüber hinaus wird die Haut stärker durchblutet und sie kann Nährstoffe besser aufnehmen. Deshalb werden während oder nach dem Microneedling oftmals auch Substanzen wie Hyaluronsäure, Vitamin C usw. eingesetzt.

Microneedling: Wann ist das Ergebnis sichtbar?

Das Ergebnis eines Microneedlings stellt sich nicht direkt nach der Behandlung ein. Bei den meisten Patienten und Patientinnen lässt sich nach zwei Wochen ein sichtbarer Effekt feststellen. Nach acht bis zwölf Wochen ist das finale Ergebnis erreicht.

Für ein optimales Resultat empfehlen wir zwei bis acht Sitzungen, die in einem Abstand von vier bis acht Wochen durchgeführt werden. Ihr Arzt entscheidet, wie viele Behandlungen für das gewünschte Ergebnis notwendig sind.

Bei Akne Narben kann die Behandlung ein dauerhaftes Resultat erzielen. Bei Falten sollten Sie etwa einmal pro Jahr eine auffrische Anwendung vornehmen lassen.

Microneedling: Welche Risiken gibt es?

Bei dem Microneedling handelt es sich um eine Behandlung mit geringem Risiko. Für ein wunschgemäßes Ergebnis raten wir Ihnen trotzdem, einen erfahrenen Spezialisten aufzusuchen. Nur ein Experte kann die passende Nadellänge bestimmen und den Dermapen oder Dermaroller korrekt über die Haut bewegen. Eine falsche Anwendung mit bspw. zu viel Druck kann zu Verletzungen und infolge dessen  zu Infektionen und Entzündungen der Haut führen.

Wir raten Ihnen deshalb dringend davon ab, einen Dermaroller oder einen Dermapen für den Heimgebrauch einzusetzen. Diese Geräte verfügen meist über minderwertige Nadeln, die sogar abbrechen können.

Im Anschluss an ein Microneedling treten häufig leichte Rötungen und Schwellungen auf. Diese verschwinden innerhalb von circa 24 Stunden von selbst.

Microneedling in Ingolstadt ­- Kosten

Wie viel Ihr Microneedling kostet, hängt von Ihren persönlichen Voraussetzungen, der Größe der zu behandelnden Fläche sowie der Anzahl der Behandlungen abab. Wir können deshalb vorab keinen pauschalen Informationen zum Preis Ihrer Behandlung geben.

Eine genaue Aufstellung der Kosten erhalten Sie deshalb bei der persönlichen Beratung in unserer Praxis. Dr. Zinndorf nimmt sich bei diesem Termin viel Zeit, um auf Ihre Wünsche und persönlichen Fragen einzugehen.

Microneedling in Ingolstad: Beratung

Sie möchten Ihrem Gesicht ein frisches Aussehen zurückgeben und Falten, Pigmentflecken oder Akne Narben korrigieren lassen? Oder suchen nach einer geeigneten Behandlung für Dehnungs-und Schwangerschaftsstreifen? In unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind Sie für Ihr Microneedling bestens aufgehoben.

Als Partner der Premiummarke Clinic im Centrum garantieren wir Ihnen eine professionelle Durchführung Ihrer Behandlungen. Wir verwenden für Ihr Microneedling ausschließlich hochwertige Geräte und vertrauen auf Pflege-Produkte renommierter Hersteller.

Sie wünschen sich weitere Informationen zu einem Microneedling in Ingolstadt? Dann können Sie noch heute einen Termin in unserer Praxis vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie das Kontakt Formular.

Quickfacts

 

Dauer: ca. 30-60 Min

Narkose: lokale Betäubung

Übernachtung: keine

Nachsorge: UV-Schutz für 6 Wochen

Ärzte am Standort Ingolstadt

<
Dr. med. Jan Zinndorf
FACHARZT FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE SOWIE HANDCHIRURGIE
Dr. Jan E. Zinndorf ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie. Gerne erfüllt er auch Ihren Wunsch nach mehr individueller Schönheit und Wohlbefinden.